Schulsozialarbeit in Sachsen-Anhalt jetzt dauerhaft sicherstellen – Offener Brief an Bildungsministerin Eva Feußner

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Mensch sagt:

    Wie konnten Generationen von Schülern nur ohne Sozialarbeiter früher überleben ?

    • Löwe73 sagt:

      Das Problem liegt eher daran, dass heutzutage jeder Vollpfosten Psychologie studiert. Für diese müssen offensichtlich einigermaßen einträgliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Dieses geht heutzutage natürlich besonders gut, wenn man eine gewisse Lobby hat und Entscheidungsträger in der Politik und besonders im Links-grünen Milieu auch nichts vernünftiges mehr gelernt oder studiert haben. Da reicht es aus den ganzen Tag rumzulabern oder über das elfte Geschlecht zu philosophieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.