13,5 Millionen Euro aus dem Digitalpakt für Halle – noch kein Antrag

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Ich möchte eine kleine Korrektur einfordern!
    Die Betriebskosten für den Glasfaseranschluss jeder Schule werden bis Juni 2023 (nicht bis Ende 2023) vom Land Sachsen-Anhalt im Rahmen des Projektes „ITN-XT – Modernisierung des Landesdatennetzes“ übernommen.

    Andreas Altmann
    Projektleiter des Projektes „Fibre4EduLSA – Glasfaser für Schulen“

  2. mirror sagt:

    Gibt es schon Ergebnisse von der Studie „Vernetzte Stadt“, die im letzten Jahr für mehrere 100.000 € beauftragt wurde?

    • Seb Gorka sagt:

      Gibt es denn überhaupt eine Studie „Vernetzte Stadt“, die im letzten Jahr für mehrer 100.00 € beauftragt wurde?

      Wäre nicht die erst „Tatsache“, die nur in deiner Fantasie existiert…

      • mirror sagt:

        Mag sein, dass es schon 2018 war. Im Haushalt 2018 wurden 1,2 Mio für das Thema eingestellt und Herr Rosinski hat dazu im Stadrat die Grundzüge des Konzepts vorgestellt. Kann natürlich sein, dass es auf der Stufe „PR“ stehen geblieben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.