72 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt auf 235,86, Krankenhaus-Ampel zeigt Richtung gelb-rot, weiterer Todesfall

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Mitteldeutscher sagt:

    Solange Krankenhäuser gewinnoptimierte Geldmaschinen sind, siehe Helios und Co… werden die Betten nie reichen…. Überlastung der Mitarbeiter ist vorprogrammiert und wird in Kauf genommen….
    Es ist nicht lange her, da sollte ein Krankenhaus in Halle schließen…. UNRENTABEL….. 2020 wurden in Dtl. 20 Krankenhäuser geschlossen…. Mitten in der Pandemie….. Der Oberindianer, meiner kleinen Krankenkasse verdient laut Offenlegung in der Mitgliedszeitung 300000€!!!!!!!! im Jahr….. So wie früher…. Gesundheit gehört in die öffentliche Hand…..

  2. Avatar Mitteldeutscher sagt:

    Früher, war ich 12 du Clown…. Sicherlich wurde das nur durch Hingabe und Einsatz Einzelner erst möglich…. Hätten wir nicht für 100 Westmark und RTL uns so gehen lassen…. Der westliche Fachkräftemangel…. Nich nur wir waren am Abgrund….. 30 Jahre später, genau dasselbe…. Mit dem Unterschied… Der angebliche Syrer hat seinen Pass verloren…. Is der gestolpert und ins Mittelmeer gefallen? In Marokko kostet derzeit eine Reise 6500€….womit wir wieder bei den Fahrrädern wären…

  3. Avatar Volker sagt:

    Ich kann es nicht verstehen, warum nennt man immer die aktuell infizierten Personen in Halle , wie in der BRD. Warum schreibt man nicht, dass 99,6% Menschen nicht infiziert sind, oder es nicht bemerken? Keiner rechnet nach, obwohl man die Infektionen nicht verharmlosen darf. Aber es wird ein ganz anderes Bild daraus. Vielleicht werden die Menschen dann leichtsinniger mit dem Umgang mit dem Virus? Übrigens, wenn man flächendeckend testet, könnte es passieren, dass die zu Tage tretende Dunkelziffer von massiv vielen pos. Tests, das LAND in eine Quarantäne geht, will man das , kann man das wollen?

    • Avatar ne0 sagt:

      Heute sollen über 20 Grad werden.

      Ja, aber was ist mit Schnee im Winter? Darüber redet niemand.

      (frei nach Volker, ca 2021)

    • Avatar Franz2 sagt:

      Volker, es gibt Menschen, da muss man es so kommunizieren – manche Menschen kann man besser informieren, indem man sagt XX Menschen sind positiv und nicht, 0,4% der Bevölkerung der Stadt sind positiv. Es soll Menschen geben, die weder die Einwohnerzahl Halles kennen, noch Prozentrechnung können !
      Man kann natürlich auch einfach sagen, dass soviel Menschen nicht infiziert sind, wenn man sich in falscher Sicherheit wägt. Das Thema Corona aber zu verharmlosen, indem man Infos nur gemäß seiner eigenen Interpretation und seiner eigenen poltischen Überzeugung veröffentlicht, ist etwas gefährlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.