CDU-Stadträtin: für Raucher keine Maskenpflicht-Ausnahme

Das könnte dich auch interessieren …

24 Antworten

  1. Mato sagt:

    Würde das zwar auch begrüßen, jedoch bezweifle ich, das es mit der momentanen Gesetzeslage, ein Rauchverbot im öffentlichen Raum geben kann.
    Aber was weiß ich schon…xd

    Btw…bin Dampfer, aber kann in den betreffenden Arealen auch ohne überleben.

  2. Icke sagt:

    Liegt jetzt auf dem Marktplatz eigentlich auch Stroh?

  3. Hastalavista sagt:

    Bitte Radfahrer gleich mit, viele schieben auch ihr Rad
    und tragen keine Maske. Wenn dann für alle Bürger,
    Rollerfahrer auch.

  4. Exilhallenser sagt:

    Und beim kotzen gibts auch keine Ausnahme, bleibt alles schön brav im Mund-Nase-Schutz…

  5. Hotzenplotz sagt:

    Ich schlage vor, das Atmen zu verbieten.
    Aber ernsthaft: wenn kein Rauchen, dann auch kein Essen und kein Trinken. Geht ja auch nur ohne Maske.

  6. 07 sagt:

    Na klar tragen die Raucher auch eine Maske!

  7. KlausDieter sagt:

    Das frage ich mich auch schon lange. Neben dem Rumpusten der Aerosole stinkt der Rauch auch ekelhaft.

    • Mama sagt:

      Dem kann ich nur zustimmen. Raucher sind egoistisch und denken nicht an die Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung. Verpesten die Luft, giftige Substanzen werden durch die Luft gepustet und die kleinsten können sich nicht wehren.

      • XYZ sagt:

        Bitte auch Autos ab sofort verbieten

      • Sam 1205 sagt:

        Ach Mama, und wie viele von deiner Sorte, schieben einen Kinderwagen, sind wieder schwanger, ein weiteres Kind im Schlepptau, aber die Zigarette im Mund. Die Raucher und Autofahrer bringen jedes Jahr genug Steuern ins Land. Vergesst das mal nicht. Außerdem rauchen wir draußen und du musst dich ja nicht neben einen Raucher stellen. Also halt dich geschlossen.

  8. klaus sagt:

    Liest eigentlich jemand die aktuelle Allgemeinverfügung des OB? Da gilt Maskenpflicht. Einzige Ausnahmen: Radfahrer und Personen auf/in Kfz und Jogger.

    Also nix rauchen und nix essen.ausser beim Joggen natürlich.

  9. Kritiker sagt:

    Die Maskenpflicht im Freien bei Abstand, der in der Regel auch herrscht, da man sich nicht über den Haufen läuft, ist eh gaga! Die Aerosole halten sich keine 10 s in der Luft und sinken dann schnell nach unten! Allein die Luftbewegung reicht, dass diese sich unmittelbar verdünnen.

  10. Remus Lupin sagt:

    Was früher am Stammtisch geblieben ist, findet heute sekundenschnell Verbreitung im Netz und vergiftet das gesellschaftliche Klima..

  11. 07 sagt:

    Na die Frau hat wohl keine Ahnung, alle tragen eine Maske auch die Raucher

  12. Erst mal ne Kippe sagt:

    Endlich hat es die Frau Wünsche mal geschafft in die Zeitung bzw online zu kommen.
    Wird sie sich garantiert urst freuen.
    Das ist bestimmt das schönste Weihnachtsgeschenk für sie.
    Naja.
    Zu Corona darf eben jeder mal was von sich pusten.

  13. Fadamo Fadamo sagt:

    Ich werde mir ein Loch in die Maske machen, dann kann ich ungestört weiter rauchen. Hahaha

  14. Klara sagt:

    @07
    Wie rauchst Du denn wenn du die Make auf hast?

  15. Spaziergänger sagt:

    Und warum brauchen Wiegands Jogger keine Maske?

  16. 07 sagt:

    Gerade die sollten Masken tragen und die Radler auch, das gilt doch für alle!

  17. G sagt:

    Man könnte ja wenigsten zum Rauchen stehenbleiben…. Dann können alle anderen diesen dann aus dem Weg gehen…

  18. Karli sagt:

    Keine Ausnahme der Maskenpflicht für Raucher ist ein vernünftiger Vorschlag.

  19. Schacht dicht sagt:

    Raucher und Autofahrer bringen dem Staat irre viele Steuergelder.
    Also alle anderen mal schön anklappen die vom Staat Zuschüsse für irgend etwas beziehen.

  20. Clown sagt:

    Die Frau Wünsche fragt sich selber und dabei bleibt es.

  21. UM sagt:

    Hallo Frau Wünsche, profilierungssüchtig oder jenseits der Realität????Rauchen ist ne Sucht, so wie es auch andere Süchte gibt, Fresssucht, Spielsucht, Alkoholismus, Drogen,
    gleich welcher Art.Warum dürfen notorische „Saufnasen“mit der Bierflasche durch die Stadt rennen??, ohne Maske? Warum dürfen Läufer
    und Radfahrer hechelnderrweise an mir vorüberziehen??? Und Aerosole versprühen, ich selber bin froh, wenn ich nach 1stündigem Maskenzwang einen Kaffe to Go und ein Zigarettchen zu mir nehmen darf, um aus der Maultasche rauszukommen. Danach nutze ich eine mehrminütige Fahrt in irgendeiner Coronaschleuder, ob Bus oder Bahn???? Wo liegt die Gefahr?? Unter freiem Himmel, in Räumlichkeiten, oder bei den Rauchern, unter freiem Himmel??? Wird das Bubsen, Fortzen unter freiem Himmel demnächst auch noch mit Strafgeld belegt, weil evtl.,ansteckend??

  22. Pippi L. sagt:

    @UM,
    @Clown
    @Erst mal ne Kippe

    Die Stadträtin, über die Sie sich hier auslassen und offensichtlich nicht kennen, heißt Frau Wünscher.

    Auch im fehlenden Niveau ähneln sich die Kommentare unter diesen Nicknames.

  23. ???? sagt:

    Mundnasenschutz, sehr edel hergestellt mit silbernem Mercedesstern auf elegantem Schwarz gehalten, mit Öffnung für den Lötkolben für Doofe sah ich bereits mehrmals im Gebrauch bei Superhippen Typen in der Tram.
    Natürlich könnte man es dann auch einfach lassen.
    Rauchen ist inzwischen im Flugzeug, in der Bahn, in Geschäften und Restaurants untersagt, warum nicht auch da, wo ein gewisser Mindestabstand zu nichtrauchenden Menschen nicht gewährleistet werden kann? Fänd ich gut.

    • UM sagt:

      Also, Rauchen in geschlossenen Räumen abgeschafft finde ich super . Würde ich in den Räumen meiner Hütte auch nicht dulden. Aber nun auch noch die Leute, die irgendwo, alleine in der Ecke stehen und eine durchziehen mit irgendwelchen Gesetzen zu Knebeln, fände ich auch nicht gut. Total überzogen!!!! Was dürfen wir demnächst noch??

  24. Nee sagt:

    Auch wenn man raucht oder Rad fährt kam man eine Maske tragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.