Halle gegen Rechts demonstriert gegen Autor Akif Pirincci, Lesung nach Schkopau verlagert

6 Antworten

  1. Ichbinelvis sagt:

    Akif Pirincci ist ein nervtötender Proll ohne Niveau. Deshalb würde ich mir den V-Mann-Stadel von beiden Seiten nicht antun. Wenn Gunnar Heinsohn käme, wäre das wohl anders …

  2. Spiegelleser sagt:

    Wo war sie denn nun, die konspirative Geheimlesung?

  3. Johann sagt:

    Pirincci hat ganz nette Katzenkrimis geschrieben. Schlimm, was der politisch ablässt. Und das als Einwanderer. Wenn es nach seinen neuen braunen Freunden ginge, wäre Pirincci nie nach Deutschland reingelassen worden.

  4. Julian sagt:

    Durch die MZ bin ich auf die Veranstaltung aufmerksam geworden und da bin ich heute einfach mal hingegangen. Ich hatte schon viel negatives über den autor gehört kannte aber keines seiner Bücher. Nur was man im Intenet findet. Die Veranstaltung und die Leute dort waren eigentlich ganz normal. man konnte alle bücher von ihm erwerben, das habe ich getan, werde mir jetzt in Ruhe das erst einmal durchlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.