Bedrohung mit Schere und Messer: Polizei-Großeinsatz an der Eselsmühle – Schüler sollten im Schulgebäude bleiben

10 Antworten

  1. Euer Nachbar sagt:

    Mehr Infos bitte!

  2. Bernd sagt:

    Schon mal an so etwas gewöhnen!!!
    Bei diesem ganzen politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der hier massiv in den letzten Jahren vollzogen wird, braucht sich Keiner zu wundern.

    Die Einen im Volk stimmen allem zu, die Anderen lassen sich für globale Spielchen benutzten und wiederum Andere drehen halt durch.
    Was soll’s – willkommen in der schönen und ach so gerechten globalen Welt.

    Ich will mein altes und langweiliges Deutschland zurück. In dem man noch weitreichend erkennen konnte wer nicht rund lief und Schaden verursacht.
    In dem für die Gesellschaft, richtige, Arbeit noch einen Wert hatte.
    Nicht wo Dummschwätzer, Faule und Machtgeile für ihr dummes und dünnes Zeug noch fürstlich entlohnt werden.

  3. G sagt:

    Der deutsche wandert zu Recht gleichmal in die klappsmühle.. Der durchgeknallte Sparkassen Syrer kann erstmal fröhlich weitermachen….
    Sind eben doch unsere Goldstücke.

  4. Guter sagt:

    Solange ich nicht weiß wer mit der Schere da rungefuchtelt hat, ist es erst mal kein Hiesiger

  5. Nebendran sagt:

    Ui, im Umfeld wurde eine Nagelschere gefunden… Wenn das so weitergeht sind wir alle verloren, ja auch du…

  6. Bescheuert sagt:

    Es laufen immer wieder Bekloppte durch die Gegend die am Rad drehen.Ist denn in der Klappse überhaupt noch Platz???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.