Wetterwarnung: die Nacht in Halle und dem Saalekreis wird frostig

Keine Antworten

  1. Metsämies sagt:

    Ich hoffe vor diesem außergewöhnlichem Extremwetter wird auch noch in der NINA und der Katwarn-App gewarnt.

  2. Exilhallenser sagt:

    Oh nein, schon wieder ein brutales Extremwetterereignis. 🙂

    Sich mit etwas mehr Bekleidung ins Bett zu legen, dürfte reichen, im Bett keine kalten Füße zu bekommen.

  3. Roswitha sagt:

    🥶👍 kann schon mal passieren,wenn’s zum Herbst und Winter zu geht.

  4. Die.Klapse.hat.heut.Wandertag sagt:

    Geht’s eigentlich noch bekloppte, @eseppelt. Antwort kannst du dir schenken 🤣🤣🤣🤣

  5. Iwan Klimatorkin. sagt:

    Das ist der Klimawandel. Normal müßten es 25 Grad + sein. Sofort Demo.

    • Name* sagt:

      Dieser Oktober ist tatsächlich bisher schon wieder 1°Celsius wärmer als der 30jährige Durchschnitt. Der September war 1,8° zu warm und der Juni 3,4°. Viele Zahlen ich weiß.

      • BR sagt:

        @Name*
        Also, mir war/ ist der Oktober in diesem Jahr zu kalt! Hatte so sehr auf einen „Goldenen Oktober“ gehofft, wie in vergangenen Jahren 🤔🤔
        Aber vlt. passiert diesbezüglich noch was in den nächsten acht Tagen.

  6. Helmut sagt:

    Naja, wirklich warnen muss man vor Nachtfrost im Oktober nicht. Allerdings ist diese Info für mich und eventuell auch andere Leute ganz gut, um die frostanfälligen Pflanzen vom Balkon reinzuholen. 🤷🏻‍♂️

  7. BR sagt:

    @Name*
    Also, mir war/ ist der Oktober in diesem Jahr zu kalt! Hatte so sehr auf einen „Goldenen Oktober“ gehofft, wie in vergangenen Jahren 🤔🤔
    Aber vlt. passiert diesbezüglich noch was in den nächsten acht Tagen.

  8. Geu sagt:

    Die wetterwarnung hat ja tatsächlich mal gestimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.