Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 10 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 46,92, 22 Gemeinschaftseinrichtungen mit aktuellen Fällen – dadurch 420 Quarantäne-Anordnungen für Kinder, Lehrer und Erzieher, 113 Impfungen

Das könnte dich auch interessieren …

18 Antworten

  1. Avatar Geht.dich.nichts.an sagt:

    Eine Corona-Infektion gehört mittlerweile zum allgemeinen Lebensrisiko. Diese sinnfreie Geposte von Infektionszahlen, die keinerlei Aussagewert haben, ist absolut lächerlich 🤣🤣🤣🤣

    • Avatar H. Lunke sagt:

      Die Corona-Politik wäre lächerlich, wenn man über Autoritarismus lachen könnte. Doch dass wir hier informiert werden finde ich gut. So muss ich nicht raten, welche Willkür zwischenzeitlich wieder gilt.

  2. Avatar Steph sagt:

    Ach guck an, geimpfte Erzieher sind infiziert und könnten es somit auch weiter geben? Ein Hoch auf den Impfirrsinn.

  3. Avatar Fenton sagt:

    420 Kinder : 22 Einrichtungen ergeben rechnerisch 19 Kinder pro Klasse/Gruppe/Einrichtung.

    Auch wenn es nur eine pauschale Rechnung ist, scheint pro Fall jeweils die ganze Klasse/Gruppe in Quarantäne gesteckt zu werden.
    Was ist denn aus dem Beschluss der einheitlichen Regelung von Quarantäneanordnungen durch die Länder von diesem Montag geworden? Eigentlich sollte doch bei einem Corona-Fall nicht pauschal die ganze Klasse in Quarantäne.

    Wird der Beschluss in Halle nicht umgesetzt…?

  4. Avatar Dr. med. Wurst sagt:

    Alle Corona – Zahlen quakenden Stellen sind angehalten Folgendes
    zu veröffentlichen: in den Krankenhäusern liegen fast ausschließlich
    90 % Ungeimpfte. Bundesweit und von jedem staatstreuen Virologen,
    Ärztekammerpräsidenten und den üblichen Heulbojen wie Lauterbach
    und Drosten sollen die Menschen in Angst und Schrecken versetzt
    werden um sich doch noch eine Impfung abzuholen. Es wird demnächst
    noch ganz andere Szenarien geben, das Papier dafür ist schon gedruckt.

    • Avatar Drollo Mettwurst sagt:

      Erbärmlicher Versuch. Scheitert an sich selbst: er bricht zusammen! Null Belege – Fakenews Ostdeutschland!

    • Avatar Rudi Ratlos sagt:

      Und Sie haben selbstverständlich das Papier.
      Man echt jetzt, diese ständigen unspezifizierten, Andeutungen nerven gewaltig. Wäre ja zur Abwechslung mal nett mit Tatsachen um die Ecke zu kommen die Sie auch nachweisen können und nicht immer orakeln bis der Arzt kommt.

    • Avatar Ein Hans Wurst bist Du! ☺️ sagt:

      Erfundener „Name“, erfundene Zahl, erfundene „Statistik“, erfundene „Anweisung „, erfundene Zukunft („andere Szenarien, Papier ist schon gedruckt“).

      Wenn ich schon lese „… fast ausschließlich 90 % Ungeimpfte“.

      Falls Du geistig dazu in der Lage bist, überdenke mal, was das für eine dumme und in sich widersprüchliche Formulierung ist (und ich weiß, wie sehr Du Dich ärgerst, weil DEINE LÜGEN so einfach zu durchschauen sind, ich sage nur „einheimischer Großbetrieb 😂).

      So eine dämliche Formulierung kann nur einem „Dr. med. Wurst“ einfallen, Vorname Hans. Das ist das Einzige, was stimmt, Du bist mit Deinen ständigen Erfindungen, „Erste – Hand – Informationen“ und dem ganzen Quark ein einziger HANS WURST. 😃👍

  5. Avatar Lets go sagt:

    Drollo – bist Du ein blöder Wessi ? Schau mal hier: Impfen ist nicht alles.

    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/news/gesundheit/covid-19/covid-19-praevention

  6. Avatar Rupert sagt:

    Frage an die Redaktion: Dürfen sich die Kids nach 5 Tagen nicht Freiheiten? War da nicht was? Danke

Schreibe einen Kommentar zu Hallenserin1968 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.