Bildung: immer mehr Abiturienten und Jugendliche ohne Schulabschluss

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Wilfried sagt:

    Ja, es ist das Schulsystem, das da nicht gegensteuert und wenigstens mindere Abschlüsse erteilt. Nach 10jährigem (Pflicht)Schulbesuch bekam man früher wenigstens den Achtklassenabschluß, und wer das Abi nicht schaffte, hatte zumindest den 10Klassenabschluss

  2. Dina.K. sagt:

    Bei dem schulsystem ist das kein Wunder, die Schüler werden zeitlich gehetzt und die vorgegebenen Aufgaben müssen sie machen. Hauptfächer müssen nebenfächer werden und die Fächer in denen Kinder Gut sind und die sie Interessieren müssen Hauptfächer werden. Nur so, kriegen alle Kinder Spaß an der Schule.
    Es müssen mehr Lehrer und Sozialpädagogen in denn Schulen arbeiten, meine Lehrerin hat die ganze Stunde damit verbracht, zu versuchen die Schüler aufmerksam zu machen. Wir haben fast nichts gelernt bei dem Lärm und Randale, aber gemacht wurde nichts dagegen. Das kann nicht sein und das darf nicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.