Impfgate: auch die geimpften Stadträte sollen zurücktreten, fordert die AfD

Das könnte dich auch interessieren …

31 Antworten

  1. Politische Korrektante sagt:

    So eine Scheiße, jetzt muß ich bei den Rücktrittsforderungen gegenhalten, weil der Vorstoß von der bösen AfD kommt! Dabei würde ich gerne die impfbelasteten Stadträte absäbeln. Und die Fraktionschefs, die diese Angebote an ihre Leute transportiert haben (Brock/Ranft/Wels) gleich mit. Aber nun darf ich das nicht mehr sagen. So ein Mist!

  2. Takr sagt:

    Och fordere, alle sollen zurücktreten!

  3. Sachverstand sagt:

    Die „Alte Naive für D“ fabuliert über „moralisches Unrechtsbewußtsein“, „gesellschaftliche Verpflichtung“, „Reflexion des eigenen Handelns“, „pflichtbewußte Mandatsausübung“, „ethisch-moralische Überlegenheit“. Hach ja, der pöse Verfassungsschutz!

  4. Rat Suchender sagt:

    Freies Mandat, bei den Wahlen 2024, kann man den Wähler diese Namen in Erinnerung rufen, genau wie die Namen der rechten Flügelräte und Hassprediger der AFD, an deren Spitze ein Raue steht. Die Geimpften sind sicherlich die Abfasser mit Vorteilsgedanken und ohne Kreuz, ob Meerheim oder Wolter, die Räte von der AFD sind aber übelstes Clientel.

    • Kolonialoffizier sagt:

      Sehr sehr trauerig für alle „echten Demokraten“ , dass lediglich die “ übelste Clientel “ in der Bürgervertretung von Halle die ersten u. einzigen sind , die einen politischen Neuanfang des Stadtrates anstreben.
      Wie würden Sie denn erst den Rest der SR bezeichnen die für ein scheinheiliges weiter so mit Vetternwirtschaft u. Vorteilsnahme eintreten ?

  5. Franz2 sagt:

    Eine Partei, die in Teilen Corona leugnet und verharmlost und sich den Schwurblern anbiedert, aber im letzten Jahr als Erste nach Maßnahmen brüllten, nur um ein paar Wochen später lautstark nach sofortiger Öffnung zu schreien, sollte sich komplett aus dem Prozess raushalten. Was hat die AfD je in dieser Krise für Dt. getan, außer Superspreader-Events zu veranstalten ?

    • Beobachterin sagt:

      Was haben die anderen Parteien bisher in der Pandemie getan, außer die ständige Verlängerung des Lockdowns zu begrüßen und das ohne Einfluss der Parlamente! Hat da auch nur eine Partei bisher einen Plan vorgelegt, wie die Zukunft aussehen soll, selbst wenn der Inzidenzwert nicht unter 35 sinkt?

  6. Rein sagt:

    Na mal sehen ob die anderen Stadtratsfraktionen bezüglich des Abwahlversuchs vom OB gemeinsame Sache mit der AFD machen. Ich erinnere nur an das unsägliche Verhalten in Thüringen.

  7. Relax sagt:

    Politischer Neuanfang mit der „AfD“? Bitte nicht! Coronafolgen wird von deren Vertretern selbst nach überstandener Infektion geleugnet, da kann es denen doch auch egal sein, wer geimpft wurde. Oder sind sie nur neidisch, weil sie kein Angebot bekamen?

  8. Ja, der sagt:

    Wenn die Werbung nicht dazwischen wäre, würde ich mich nicht amüsieren. Glaubt ihr wirklich, dass eure Kommentare, egal welches Thema, irgendwas bewegen? Ich höre hin und wieder mal die Buchstabenkombinarion AFD. Wie viele von euch sind vom Verfassungsschutz und wie viele haben sie gewählt? Merkt ihr was? Hört auf zu reden und Kehrwerkzeug in die Hand. Ihr habt alle Zeit.

  9. Haleluja sagt:

    Schon lustig, wie hier die üblichen Trolle auf die AfD reinschlagen.
    Die nächste Wahl wird euch eines Besseren belehren.

    • Nazi-Jäger sagt:

      Die AfD schafft sich selbst ab. Dazu braucht es keine Trolle.

      • Haleluja sagt:

        Genau dieser dumme Spruch wird dir auf die Füße fallen!

        • Rufus sagt:

          Na da sind wir aber alle gespannt. 😀
          Da schaut sich wieder jemand die Rohdaten bei irgendwelchen Umfragen an, statt aufs repräsentative Bild zu schauen.
          Die AfD wird uns noch eine Weile begleiten, aber früher als später in der Bedeutungslosigkeit einer FDP landen.

          • Franz2 sagt:

            Die FDP macht sich zumindest noch Gedanken und bringt sich ein und zeigt Wege auf, die jenseits der „mir egal wieviele sterben, Hauptsache ich darf wieder …“ Schwurbler sind.

      • Beobachterin sagt:

        Mal das Ergebnis der letzten Landtagswahl betrachtet – dieses Jahr wird es ähnlich aussehen, Haseloff wird wohl sogar noch die Linken mit ins Boot holen müssen, damit es überhaupt für eine Mehrheit reicht!

    • Frau L. sagt:

      Immer nur gegen etwas oder andere zu sein, ist noch lange keine Alternative für Deutschland.

  10. M.D. sagt:

    Nur weil die AfD den Rücktritt fordert dürfen die Lotterie Gewinner der Impfung jetzt bleiben?

  11. So sagt:

    Alle sollen zurücktreten fordere ich, man kann nich Von der Bevölkerung Disziplin fordern und sich selber vordrängeln

  12. Sto sagt:

    Schickt die alle zur 2. Impfung und anschließend nach Hause

  13. Erika sagt:

    Was spielt es für eine Rolle ob die AFD das sagt oder forderte!
    Fackt ist das alle raus müssen die sich zu unrecht impfen lassen haben! Fertig Ende aus..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.