Impfquote in Halle erreicht bei Erstimpfungen 44,6 Prozent

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Sol sagt:

    Immer noch keine 50%? Na nun geht doch mal Gas

  2. Avatar Hallunke sagt:

    Das sind doch mal gute Nachrichten. Nun müssen nur noch unsere Freiheiten rausgerückt werden. 😉 In Großbritannien treiben sie ja mit der Angst vor der „indischen Variante“ schon die nächste Sau durchs Dorf – trotz hoher Impfquote.

    • Avatar Ach verpipsch sagt:

      Dann wirst du uns sicher mit Fakten beglücken ,warum du so die indische Sau , verhohnepiepelst, die mit Angst, durchs Dorf getrieben wird.
      Bei einer 4. Welle, ziehst du als Erste die Flunsch und jammerst nach deinen Grundrechten. Aber du hast ja die Weisheit bestimmt mit Löffeln gefressen und bist ja schlauer wie die Briten. Ein richtiger Glücksfang für die Hallenser.

      • Avatar Hallunke sagt:

        Zunächst einmal sollten Sie Lesen üben. Denn ich schrieb von der „Sau der Angst“ und nicht von der Sau bezogen auf ein Land.
        Natürlich würde ich bei einer vierten Welle für meine Grundrechte eintreten, vor allem wenn die Definition einer „Welle“ weiterhin lediglich an den Inzidenzwerten und nicht an den Hospitalisierungen festgemacht wird. Wissen Sie auch warum? Weil die Impfungen nur begrenzt vor Übertragungen schützen, aber ziemlich gut gegen schwere Verläufe. Wenn es also zu (Re)infektionen kommt steigt die Inzidenz. Über die Dramatik der Situation lassen sich daraus aber mit zunehmender Impfquote u. U. kaum mehr Schlüsse ziehen.

        • Avatar Ach verpipsch sagt:

          ….“Denn ich schrieb von der „Sau der Angst“ und nicht von der Sau bezogen auf ein Land.“…

          Du kannst ein Rummelrotz interpretieren,wo schreibe ich was vom Land. Mit der indischen Sau, war die indische Mutation gemeint.

          …..“ Weil die Impfungen nur begrenzt vor Übertragungen schützen, aber ziemlich gut gegen schwere Verläufe.“

          Ach ,na sowas. Ist bei der indischen Mutanten so?
          Du kennst also die Hospitalisierungsrate und den Impfschutz der Indischen Mutation ,sonst würdest du die Briten nicht so doof hin stellen. Und mit Deutschland kann man das auch nicht vergleichen.

          ……“Über die Dramatik der Situation lassen sich daraus aber mit zunehmender Impfquote u. U. kaum mehr Schlüsse ziehen“….

          Wir haben erst 16% in Deutschland durchgeimpft ,wo lebst du denn.
          Aber du ziehst doch ,die Schlüsse und vermutest. Fr.Dr Dr Pille. Nuja.

          • Avatar Hallunke sagt:

            @Ach verpipsch: Sie verzerren die meisten meiner Aussagen. Das ist kein Diskussionsstil, den ich unterstützen möchte. Nie habe ich mit meinem Kommentar irgendwelche Völker direkt angesprochen.
            Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende.

      • Avatar Lachanfall sagt:

        @Ach verpipsch Achte bitte etwas mehr auf deine Grammatik nebst Kommasetzung und Ausdruck. Deine Kommentare verursachen Augenschmerzen. Vom Inhalt möchte ich erst garnicht anfangen. Gestern waren deine geistigen Ergüsse auch schon recht dünn. Vielen Dank im Voraus.😜

        • Avatar Ach verpipsch sagt:

          …“ @Ach verpipsch Achte bitte etwas mehr auf deine Grammatik nebst Kommasetzung und Ausdruck.“….

          Jetzt bekomme ich aber einen Lachanfall .
          Du demonstrierst gerade beeindruckend ,das du mindestens genau so doof bist.
          Mach die Augen zu ,dann siehst du meine Ergüsse nicht.

        • Avatar Debilofant sagt:

          Kennst den Spruch mit dem Glashaus?

  3. Avatar BR sagt:

    Wunderbar, diese Impfquote. Nun kommen demnächst noch die Kids dazu🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♀️
    Kann ja nur noch vorwärts gehen, soweit man die Schuhe richtig rum an hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.