Lockdown ab Mittwoch: Haseloff hofft auf die “Vernunft” – keine Ausgangssperren an Silvester

Das könnte dich auch interessieren …

43 Antworten

  1. 07 sagt:

    Ausgangssperre zu Silvester muss sein sonst war doch alles umsonst

  2. klaus sagt:

    Als Bewohner eines Landes mit deutlich unterdurchschnittlichen Zahlen darf ich also dann an Weihnachten entscheiden, ob ich meine Frau oder meine Schwägerin ausladenden, wenn meine Eltern Weihnachten feiern. Sonst wären wir ja zu sechst. Es sei denn, wir feiern bei meinem Bruder in NRW. Da dürfen alle mit. Oder wir strecken es auf 2 Tage, was natürlich das Infektionsrisiko deutlich senkt.

    Aber ich bin ja ein guter Staatsbürger und feier einfach gar nicht. Wer will schon einmal im Jahr die Familie sehen, nur weil man sich bisher an fast alles gehalten hat.

    • Sebastian Orlach sagt:

      Wer Weihnachten dazu braucht, sich ein einziges Mal im Jahr zu treffen, kann dieses scheinheilige Treffen auch gleich sein lassen. Als ob man sich nicht sonst treffen kann…

      • klaus sagt:

        Genau! Schließlich haben ja alle zeitgleich Urlaub und im diesem Jahr gab es reichlich Zeiten für ein Treffen. Du bist mein Held!

        Aber dank Hasi und Angela wissen wir ja nun auch, dass wir eigentlich nicht arbeiten bräuchten sonder das nur so machen. Und eigentlich drauf verzichten sollten. So wie bei dir?

      • Soso sagt:

        Ja so dumm kann nur einer quatschen, der kein Bock auf seine Familie hat oder eben gar keine mehr hat. Man möchte die Feiertage selbstverständlich nicht allein, sondern in Familie verbringen. Gern auch im kleinen Kreis. Was jeder von Weihnachten hält, bleibt jedem selbst überlassen, da brauchen wir dich mit solchen unnützen Kommentaren nicht.

  3. Fakten(s)ch(r)eck sagt:

    Hier, schnell bestellen und bezahlen!
    https://shop.roeder-feuerwerk.de
    https://www.pyroweb.de
    Die Bundesfutzis wollen statt nur Laden-zu ein gesetzliches Verkaufsverbot („Auf Bundesebene wird das Sprengstoffgesetz geändert.“)! Das muß aber erst durch das Bundesgesetzblatt! Die brauchen mindestens noch eine Woche! Also schnell kaufen, bezahlen und ab 29.12 liefern lassen.

    • BurgerBürger sagt:

      Jaaa … schnell wie ein garstiges Kind Regeln umgehen, damit das Prekariat ordentlich Böllern darf, sonst macht das Leben keinen Sinn. Damit Kevin, Ronny und Mandy doch noch ihr H4 verpulvern können und den Krankenhäusern zur Last fallen, wenn man wieder mal unvorsichtig ist … aber gibt ja genug Leute die schuften gehen, damit kostenlose Behandlung möglich ist.

      • Hartz-IV und Spaß dabei ... sagt:

        Genau! Umsatz steigern, Stimmung schaffen, Burgerfresser kotzen lassen … alles chic!

      • BurgerHerunterwürger sagt:

        Na endlich berät die mal einer richtig. Vielleicht sollte die Person hinter diesem Namen zur nächsten Bundestagswahl antreten – für die „Frechen Wähler“! Das wäre doch mal was!

        Ole, oooolehhh, ooooooohhhleeeehhhh!

    • Feuerwerk sagt:

      Röder verkauft schon mal nicht mehr 👍

      • Proletenknallfroschproliferantenteam sagt:

        Na und, da gibt es noch hunderte andere Online-Shops in Deutschland. Und in Polen und Tschechien erst! Ist doch alles EU, also zutieftst demokratistisch, oder? Und Aus Putins Reich liefern die bestimmt auch gerne; Euros nehmen die sowieso! Und wenn Xi Jinpings Neue Seidenstraße ordentlich funktioniert (mglw. sogar mit Freiversand ab Hamburg Harbour Area) dann liefert auch der Chinesische Drache!

        Hauptsache es kracht laut … in Merkels Reich!

        Recherchier doch selber, Mann!

  4. KlausDieter sagt:

    Endlich. War überfällig.

  5. Lockdown sagt:

    Weihnachten und Silvester mit Einschränkungen aber beim ersten Lockdown wurde gewartet bis der Ramadan vorbei war….echt witzig

  6. Texas sagt:

    Die Herrschaften können beschließen was sie wollen. Ich lasse mir nicht vorschreiben, wie ich mein Weihnachtsfest verbringen werde…..

  7. Erika sagt:

    Echt krank im Kopf? Geht nicht arbeiten wenn es nicht nötig ist? Klar wir gehen alle zum Spaß arbeiten 😡😤 wir müssen unser Geld verdienen!! Der mp hat gut reden! Bei seinem Gehalt…Von oben herab 👍 kommt immer gut…

    • UM sagt:

      @Erika
      Bei diesem Satz „……..geht nicht arbeiten……….“ dachte ich auch, ich lese nicht richtig🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️. Aber in der Vergangenheit sind ja so einige Sätze an die Bevölkerung gerichtet worden, wo ich mich ernsthaft frage, ob die uns verscheissern wollen.
      Aber mal grundsätzlich, arbeiten müssen??? Gibt doch Hartz4🤔🤔

    • Bierflaschensammler sagt:

      Zum Lesen gehört nicht nur das erkennen einzelner Wörter sondern zum Leseverständnis muss man den ganzen Satz bis zum Schluss lesen: „, wenn nicht nötig“. Wenn Sie also zwingend auf Arbeit angewiesen sind und ihr Arbeitgeber keine bezahlte Freistellung gewährt oder Sie nicht von zuhause aus arbeiten können, dann gehen Sie weiterhin Ihrer wichtigen Arbeit nach. Es soll und kann jeder seinen Beitrag in Rahmen seiner Möglichkeiten leisten. Letztere sind eben noch nicht ausgeschöpft.

  8. Nur mal so... sagt:

    Nicht arbeiten gehen,wenn es nicht sein muss? Das ist ein Witz oder? Ne,arbeiten muss nicht sein,damit ich meine Existenz finanzieren kann. Es haben zum Ende des Jahres bestimmt auch noch alle AN tausend Überstunden oder 100 Urlaubstage,die sie verballern können. Und natürlich muss man auch noch bis 10. Januar frei machen, ist ja klar.

  9. Freiheit sagt:

    Dieser Staat hat mich endgültig verloren und darf mich ab Mittwoch als Feind betrachten. Ich will meinen freiheitlich-liberalen Staat zurück.

  10. BAB sagt:

    Ohne Worte. Weihnachten der einzige Tag wo ich meine Familie sehen kann. Ich bin alleine mit meinem Sohn und Heiligabend ward der einzige Tag, wo ich endlich wieder mal meine Familie sehen kann. Und das wird mir genommen. Das was den Menschen Verbundenheit, Liebe und Kraft geben kann, wird zerstört nur weil man zu lasch das ganze Jahr über war. Aber hauptsache Silvester darf stattfinden. Für die Böllerindustrie, für die Partypeople und für Luftverschmutzung. Es ist nur noch zum heulen. Ich halte mich seit März an alle Regeln und zum Dank darf ich Weihnachten allein verbringen. Corona wird sinken, die Anzahl der Depressiven und Suizitgefährdeten wird steigen! Aber Hauptsache böllern, Demos und irgendwelche anderen nicht lebensnotwendige Dinge finden statt. Also doch Heiligabend in der Strassenbahn, da darf ich wenigstens alle Familienmitglieder sehen.

    • Kopf hoch sagt:

      @BAB: Machen sie es trotzdem! Sonst halten sie sich ja an alles, wie man rausliest. Niemals den Kopf hängen lassen! Auch der Kreis der Familie ist wichtig!

    • Wilfried sagt:

      Du bist doch nicht allein; du hast deinen Sohn bei dir, siehe Zeile 2…

      Und im letzten Vierteljahr war doch wahrlich genug Zeit, die Familie zu besuchen?

      • Soso sagt:

        Gehts noch? Weihnachten will man seine Familie sehen! Solche Kommentare, dass das ganze Jahr dafür Zeit wäre, kannste dir sonstwohin stecken. Geh und schliess dich ALLEIN im Bunker ein!! Ich kann verstehen, gerade wenn man alleinerziehend ist, dass man Zeit mit seiner Familie verbringen möchte.

  11. Freiheit sagt:

    Haseloff, Du bist raus, Du bist sowas von unten durch bei mir. Ich betrache das Herrschaftssystem in Sachsen-Anhalt ab sofort als faschistische Nazidiktatur. Umgekehrt dürfen Sie mich ab sofort als Systemfeind betrachten, denn ich werde die Umwandlung der freiheitlich-liberalen Ordnung in ein faschistisches Unterdrückungssystem nicht hinnehmen. Ich berufe mich hiermit auf mein Recht als freier Staatsbürger, die freiheitlich-liberale Demokratie der BRD gegen Staatsfeinde zu verteidigen.

    • tom sagt:

      …klasse, selten so gelacht…..Haselhof sitzt jetzt bestimmt irgendwo und weint, weil DU ihn nicht mehr wählst! Und wenn Du weiter solches unqualifiziertes Zeug in der Öffentlichkeit rum sülzt wird sich früher oder später der Staatsschutz mit Dir befassen, Du Möchtegern Che Guevara!
      fang schon mal an, bin gespannt

  12. lol sagt:

    Vernunft? Der kann mich mal sonstwo.

  13. ErichMielke sagt:

    leider wird es die Mehrheit nicht begreifen was in diesem Land vor sich geht!!! Aber wie auch, es wurde jahrzente lang an der Bildung gespart, sodass man allen die blind folgen nicht böse sein kann

  14. MargotHonecker sagt:

    leider wird es die Mehrheit nicht begreifen was in diesem Land vor sich geht!!! Aber wie auch, es wurde jahrzente lang an der Bildung gespart, sodass man allen die blind folgen nicht böse sein kann

  15. Jah sagt:

    „Wir würden mit Stand von heute zum Beispiel keine Friseure mehr zu machen.

    Zitat Jens Spahn

    „Kein Arbeitsplatz geht durch Corona verloren!“
    Peter Altmaier

    Sie lügen und lügen…

  16. Tim Buktu sagt:

    Einsteins Satz von der Dummheit der Menschheit erfährt immer mehr Gültigkeit. Hier bezogen auf die verhängten Maßnahmen.

  17. 07 sagt:

    In SA gibt es keine vernunft

  18. Pfleger sagt:

    boah, hier sind echt ne Menge Idioten unterwegs. Da sterben Menschen und Ärzte und wir Pfleger geraten seit Monaten an unsere Grenzen und ihr schwurbelt so ne Scheiße wie Diktatur. Habt ihr jemals erlebt,vwie ein Mensch an einem Beatmungsgerät immer mehr abbaut und schließlich stirbt? Wahrscheinlich nicht. Kümmert euch um eure Familien und seid etwas empathischer.
    Wenns euch erwischt, bin ich trotzdem für euch da und versorge euch, ich geh auch über meine Grenzen hinaus! Solange ich noch kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.