Pegel der Saale in Halle sinkt wieder unter Hochwasser-Marke

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. UrhG sagt:

    Haben sie noch mal Glück gehabt?

  2. Deichläufer sagt:

    Noch mal Glück gehabt, trotzdem nicht nur gegen den Gimritzer Damm klagen, sondern sich aufs nächste Hochwasser einrichten. Werm Wasser baut muß mit dem wasser leben.
    Wie steht es eigentlich mit dem Mühlgraben am Robert-franz-Ring ? Der war früher am Robert-Franz-Ring doppelt so breit ohne Grünfläche und an der Neumühle war der Durchfluß unter der gesamten Bücke. Möchte wetten, daß sich an der Mühle die Schleusen festgerostet sind und sich nicht mehr öffnen lassen, also zusätzlicher Rückstau. wer ist überhaupt wasserbaulich heute für die Mühle zuständig ?
    Also nicht nur der Deich trägt zum Hochwasser in der Klausvorstadt bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.