Weil zu viel Moderna da ist: Bundesgesundheitsminister Spahn reduziert Biontech-Bestellung

Das könnte dich auch interessieren …

73 Antworten

  1. D.h. sagt:

    Moderna will doch keiner

    • Mama sagt:

      Doch ich schon. Bisher schon 2x bekommen.

    • wahnsinnmitmethode sagt:

      Ich würde kein Auto kaufen wo der Hersteller nicht garantiert das es fährt , ob die Systeme richtig funktionieren u. wie lange es fährt u. dies in den Kaufvertrag schreibt u.keine Garantie oder Haftung übernimmt.
      Aber wenn das Auto ein Impfstoff wäre , ist so was plötzlich für Staat u. Bürger ein Bestseller .

      • martee sagt:

        Du nimmst halt lieber das Virus, dem garantierst du einen ungeschützten Zugang zu all deinen Organen. Es wird sich bedanken, nur Haftungsfragen kannst du dann mit deinem Arzt oder Apotheker leider auch nicht klären.

        • Beobachter sagt:

          „Du nimmst halt lieber das Virus, dem garantierst du einen ungeschützten Zugang zu all deinen Organen.“

          Hast du schon mal was von Immunsystem gehört? Hast du schon mal Statistiken gesehen, in denen die jeweiligen Daten für positiv Getestete, sympomatisch Erkrankte, Krankenhauspflichtige usw. notiert sind? Dann würdest du wissen, dass es nicht nur schwarz/ weiß.
          Übrigens gelangen die Impfstoffe auch überallhin.

          • RL sagt:

            Hast du das per eigener Beobachtung festgestellt? Klingt nämlich wie abgeschrieben.

          • Achso sagt:

            Meinst du dieses Immunsystem, das man mit Hilfe von Impfstoffen trainieren kann?

          • Biologe sagt:

            Mit Training meinst du das gezielte Zerstören von gesunden körpereigenen Zellen?

          • xxx sagt:

            „Meinst du dieses Immunsystem, das man mit Hilfe von Impfstoffen trainieren kann?“

            oder mit mRNA-Impfungen kaputtschießen kann. Stichwort: Impfabo

          • Fischbutter sagt:

            „oder mit mRNA-Impfungen kaputtschießen“

            ???

            Wo hast du den Käse her? Hat dir das jemand gesagt, in echt, so ganz analog? Warum wiederholst du das einfach?

    • Robert sagt:

      Ich lass mich nur mit dem russischen Impfstoff “ Sputnik V “ impfen. Warum wird darüber nicht mehr gesprochen ?

  2. ZiegenPeter sagt:

    Genau der richtige Schritt um die impfquote dauerhaft nieder zu halten….
    Man braucht die ungeimpften ja als Feindbild….

    • Hauptsache meckern sagt:

      Klingt ein bisschen paranoid.
      moderna wirkt bei minimalen Nebenwirkungen, was erwarten Sie den sonst noch so von einem Impfstoff? Ne hübsche Werbekampagne? Mehr Bilder von den Entwicklern?

    • Hans G. sagt:

      Wieso? Bis jetzt hat man es mit Fakten und Vernunft versucht, wer jetzt noch Schwurbelt, auf den braucht man auch keine Rücksicht mehr nehmen, wird eh nichts freiwillig. Impfpflicht wie in Österreich und gut ist.

      • Beobachter sagt:

        „Bis jetzt hat man es mit Fakten und Vernunft versucht“

        Und ich hatte es glatt für Manipulation gehalten, so geht die Wahrnehmung bei jedem individuelle Wege.

  3. Wenn die Zahlen so hoch sind, schon mal dran gedacht dass die Brühe nicht hilf sagt:

    Auch die Ungeimpften zahlen Milliarden für eine Sache, die nicht wirkt. Auf den Intensivstationen liegen doppelt und dreifach Geimpfte. Wird Zeit die Brühe zu reklamieren.

    • GenauSo sagt:

      Genau so ist es!
      Die B***zeitung hat es ja korrekt dargestellt:
      Von sagen wir 100 Personen sind 99Personen geimpft. 1 ungeimpfte Person liegt auf ITS. Darüber hinaus befindet sich 1 der 99 geimpften Personen auf ITS.
      Nun bewahrheitet sich, dass 50% der Patienten auf ITS geimpft sind!

      Verrückt aber wahr.

    • H.Lunke sagt:

      Wissen Sie so dachte ich früher auch, aber nachdem mir hier immer alle gesagt haben, ich soll mir Mal die realen Zahlen angucken, hab ich mich jetzt doch für die Impfung entschieden. Ist tatsächlich so, dass die ziemlich gut funktioniert.

      • Beobachter sagt:

        Wenn du schon unter falschem Namen schreibst, dann versuche wenigstens fehlerfrei zu schreiben, so wie es der echte H. Lunke auch tut, du kleiner billiger Trickser.

    • Scapula sagt:

      Das ist so jetzt nicht ganz korrekt.
      Also erstmal, ja haben unterschiedliche Impfstoffe, mit unterschiedlichen Wirksamkeiten , die über die Zeit unterschiedlich stark abnehmen. Gibt da eine schöne Kohortenstudie aus Schweden zu (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34693387/).
      Was man basically sagen kann ist, dass je nach Impfschema, also Heterolog, oder homolog (z.b. 2x Az oder 1x Az und 1x Moderna bspw.) die Konzentration der Antikörper unterschiedlich hoch ist und der Impfschutz unterschiedlich schnell nachlässt. Wenn man also z.b. 2x Az geimpft ist, ist der Schutz schon nach 2-3 Monaten auf einem Level, vergleichbar mit ungeimpften und man bräuchte eine Auffrischung. Wenn man jetzt z.B. 2x mit BNT162b2 ( also dem BioNTech Impfstoff) geimpft ist, fällt die Wirksamkeit langsamer ab, nach einer Zeit von 5-6 Monaten liegt der Schutz noch bei ungefähr 20% und einer Auffrischung ist Ratsam.
      Kreuzimpfungen scheinen da effektiver, aber da sind die Kohorten auch kleiner gewesen…

      Was kann man also sagen?
      Der Impfstoff wirkt und schützt auch, aber nicht für eine so lange Zeit, wie wir uns das erhofft hatten. Tatsächlich ist das sehr enttäuschend und wird leider nicht so offen kommuniziert, was ärgerlich ist.

      • klops1 sagt:

        Das wird doch kommuniziert! man muss halt nicht nur „Bild“ und „Bild light“ alias Mz lesen.

        • Scapula sagt:

          Da muss ich widersprechen. Wir haben seit Mitte Juli eine sehr klare Datenlage was BNT162b2 angeht (DOI: 10,1056/NEJMoa2114255 ) zumindest entnehme ich das diesem paper hier. Warum also kam der groß angelegte Aufruf zu einer Auffrischungsoffensive erst Mitte Oktober/ Anfang November? Das war vollkommen vertane Zeit und ein fataler Fehler.

        • Sacpula sagt:

          Im übrigen, haben Sie auch nur annähernd verstanden, was ich im obigen Beitrag versucht habe darzulegen?

          • klops1 sagt:

            Ja klar. sogar more than basically
            Dass es Ihnen alles bekannt ist und mir auch so wie vielen anderen auch, die es interessiert hat. Nur in der Bild stand es halt nicht, was auch stimmt. Die dümmsten Journale als Maßstab zu nehmen, ist aber nicht mein Ansatz!

    • Hans G. sagt:

      Da vor allem die ungeimpften die Pandemie befeuern, scheint die „Brühe“ sehr gut zu wirken. Du zahlst auch für die Feuerwehr und dennoch brennen täglich Häuser nieder. Hilft die Feuerwehr jetzt oder nicht?

  4. Itzig sagt:

    „Wessen Wein ich trinke, dessen Lied ich singe. „

  5. JEB sagt:

    Polit-Pharma-Clan. Um die Gesundheit der Menschen geht es nicht.

    • Lauf JEB! sagt:

      Nein, es geht um DICH! DU bist im Focus, hinter DIR sind sie her.

      Die Frage ist nur, warum? Du bist nichts, kannst nichts, hast nichts und weißt nichts. Sehr mysteriös.

    • Hans G. sagt:

      Du bist da etwas ganz großem auf der Spur. Aber warum würden intelligente Menschen 15,50€ pro Dosis kassieren wollen, wenn man doch ein vielfaches mit kranken Patienten verdienen könnte? Und die „Altparteien“ haben sicher viel davon, wenn die „Altwähler“ röchelnd unter der Erde landen. Deine Theorie ergibt also wirklich Sinn. Danke für den Beitrag.

  6. Jim Knopf sagt:

    Wir werden immer wieder verarscht.

    Impfen können Apotheker, Zahnärzte, alle Ärzte und Krankenschwestern und Pfleger .

    Es wird einfach nicht gemacht. Man schickt die Leute in den langen Warteschlangen nach Hause weil es nicht reicht.

  7. Schwarze Seele sagt:

    Ich würde ja gerne Mal was positives über Spahn und sein Krankheitsministerium schreiben, aber leider fällt mir nix positives ein.

  8. wien 3000 sagt:

    Offensichtlich ist Herr Spahn unbekannt, dass Personen unter 30 nicht mehr mit Modern geimpft werden sollen. Für diese Altersgruppe wird in Deutschland nur noch Biontech von der Stiko empfohlen. Eine künstliche Verknappung des Impfstoffes von Biontech dürfte somit nicht nur die Boosterimpfungen verlangsamen, sondern auch Erst- und Zweitimpfungen für bislang Ungeimpfte.

    • Hans G. sagt:

      Das wird ihm wohl bewusst sein, wenn es dennoch Biontech gibt. Es dürfte aber aktuell noch relativ wenige u30 Jährige geben, die geboostert werden sollten und die werden vermutlich nicht vom Hausarzt geboostert. Einfach mal das Hirn anstrengen.

      • Seher sagt:

        Strenge doch mal dein Hirn an! Womit sollen jetzt die erpressten Jugendlichen geimpft werden?

      • wien 3000 sagt:

        Wieso musst du deinen Kommentar mit einer Beleidigung bzw. einer beleidigenden Unterstellung abschließen und reagierst auf Personen mit einer abweichenden Ansicht derart aggressiv? Dies wertet deine Meinungsäußerung nur ab und verhindert eine sachliche Debatte. Außerdem habe ich nirgends geschrieben, dass es Biontech nicht mehr gibt, sondern nur was von einer „Verknappung“. Ich habe also Zweifel, ob die verbleibenden Impfdosen von Biontech ausreichen und überall schnell genug der Bedarf gedeckt werden kann.
        Außerdem gibt es noch den ein oder anderen Ungeimpften der sich nach langem überlegen zu einer Impfung durchgerungen hat und vielleicht nur den Impfstoff von Biontech möchte. Die Gründe für diesen Wunsch sind erstmal egal. Da die Impfung derzeit für alle freiwillig ist und wir eine höhere Impfquote brauchen, müssen wir diesen Menschen eine Wahl geben. Ohne einen Impfstoffmangel in Deutschland ist eine Beschränkung des Wahlrechts für den Impfstoff nicht vermittelbar und die Impfkamapgne könnte unnötig ausgebremst werden.

  9. Quellenangabe sagt:

    Moderna wirkt gegen Delta besser und hat nach 6 Monaten einen besseren Schutz.

    • T. sagt:

      So ist es, aber Fakten interessieren hier leider niemanden, sonst hätten die Impfgegner längst 1 und 1 zusammen gezählt und wären geimpft.

    • Scud sagt:

      Tja, die Dummheit in diesem Land ist schon faszinierend. Wieso wird MODERNA jetzt wie AstraZeneca negativ geredet. Dieser Impfstoff ist genauso hochwertig wie Biontec. Sicher gab es bei der 2. Impfung die typischen Nebenwirkungen, dies dauert aber nicht mal 2 Tage an. Es ist ein MRNa Impfstoff und kein Vektor. Die Politik hat einmal mehr komplett versagt. Wer jetzt immer noch sagt corona gibt es nicht, den soll der Schlag treffen. Der ist einer lebensrettenden Massnahme nicht würdig.

      • xxx sagt:

        „Wer jetzt immer noch sagt corona gibt es nicht,“

        Mal Hand aufs Herz – hast du jemals jemanden sowas sagen hören? Also in echt meine ich, so ganz analog…

        • Fischbutter sagt:

          Wenn nur zählt, was man in echt so ganz analog hört, wozu dann deine ganzen Links zu Schwurbelblogs und deine fantastischen Theorien, die du auch nur irgendwo gelesen und nachgeplappert oder ganz und gar selbst ausgedacht hast?

          Ansonsten ein Beispiel für Experten:
          https://twitter.com/hendrikstreeck/status/1222972160614064129

          • xxx sagt:

            „Wenn nur zählt, was man in echt so ganz analog hört“

            Deine Interpretation.

            „wozu dann deine ganzen Links zu Schwurbelblogs“

            Meinste die, die der feine Herr Seppelt in bester Gutsherrenart mit dem Totschlag-Vermerk Nazi/Schwurbel immer fleißig löscht, du also gar nicht zu Gesicht bekommst?
            Kürzlich hat er sogar behauptet, ich wäre dieselbe Person wie Remus Lupin und H. Lunke, wobei er genau weiß, dass das nicht stimmt, da er die IPs sehen kann.

          • Fischbutter sagt:

            Das war jetzt weder abgestritten, noch eine Antwort mit Inhalt.

        • Seher sagt:

          👍👍👍 Das brauchen die Politiker und deren Untertanen als Totschlagargument. Damit kann man jede kritische Frage abwürgen.

  10. Daniel M. sagt:

    Also benötigt man die „Ungeimpften“ weiterhin, um Sündenböcke für das eigene Versagen zu haben. Anders kann man eine künstliche Verknappung gar nicht interpretieren. Würde mich interessieren, was Spahn für und seine Kollegen für Impfstoff bekommen haben. Höchstwahrscheinlich kein Moderna. Denn das ist nur was für den dümmsten Teil der Bevölkerung.

  11. Peppi sagt:

    Der Impfstoff ist wie FIAT – früher hieß das – FEHLER IN ALLEN TEILEN –
    aber es wurde 20 Jahre später immer besser. Vielleich gibt es ja demnächst
    wirkende Impfstoffe.

  12. Peppi sagt:

    Jim Knopf hast Du was am Kopf ? Kollabiert der erste Mensch
    in der Apotheke ist der Notarzt im Dauereinsatz bei 72 Medizinabgabestellen.
    Vielleicht ist das bei dir im Lummerland so.

  13. reicher Pharmavertreter sagt:

    Kaum ist Spahn abgewählt, nimmt er mein Zeug aus dem Regal. Vielleicht hätten wir ihm das Novembergeld noch zahlen sollen. Damit fällt auch das Impfangebot für Jugendliche weg. Ich beginne mir finanzielle Sorgen zu machen.

  14. Geimpfter sagt:

    Selbe Strategie wie bei Astrazeneca: Das Zeug muss weg!

  15. Eh sagt:

    Alles Scheiße, ich will biontech!

  16. Tille sagt:

    Ich wollte mich mit Moderna boostern lassen, aber alle Impfzentren hatten nur Biontech/Pfizer, sodass ich es aufgegeben habe. Jetzt plötzlich ist zu viel Moderna da. Was soll das?

  17. Albert B. sagt:

    Die Sache doch simpel: es gibt nur 3 Auswege aus der Pandemie:
    Genesen, Gestorben oder Geimpft. Genesen und Gestorben ist Glück bzw.
    Pech und Geimpft die einzige Möglichkeit einer bewussten Entscheidung!
    Die Moderna und BioNTech Impfstoffe sind angeblich gleichwertig.
    Da die Deutschen zu über 90% den heimischen BioNTech Impfstoff bevorzugen,
    macht Hr. Spahn gerade einen riesigen Fehler, wenn er diesen Impfstoff
    beschränkt. Als hätten wir jetzt noch die Option, Fehler zu machen.
    Deutschland steht mit dem Rücken zur Wand! Im bevorstehenden
    Dezember werden alle Intensivstationen im Süden und Osten die weiße Fahne
    Hissen. So weit hätte es nicht kommen müssen. Aber mit nur 67,9% vollständiger
    Impfquote lacht uns die Delta-Variante aus! Portugal liegt bei 86,6% vollständig
    Geimpfter! Dort sind die Inzidenzen aktuell nur bei 25% des Wertes von vor einem
    Jahr. Deutschland hat 300% höhere Inzidenzen als vor einem Jahr. Armes Deutschland!
    Nicht zu retten! Zu viele Dumme und Egoisten in diesem Land! Ich melde mich
    aktuell für eine BioNTech Booster Impfung an. Mehr kann ich für mein Umfeld nicht tun!
    Entscheidet Euch! Gute Nacht!

  18. Ich sagt:

    …dobrinth, scheuer, spahn, scheisse….nur idioten in der politik…ich bin 2 mal geimpft, hab meinem bosster termin schon, aber diese idiorie von spahn, sieht mir nach mist aus, ich wette, der hat schnell moderna aktien gekauft, denn was anderes ist es mit den impfstoffen nicht…wenn es wirklich für die menschheit 5 vor 12 wäre, dann würde man so schnell wie möglich alle menschen impfen wollen…aber wer es nicht bezahlen kann, z.b. viele in Afrika, bekommt auch keinen impfstoff.

    Lg

  19. Erb sagt:

    Dsa soll der sich doch mit modetna impfen lassen

  20. besser is das sagt:

    Na zum Glück kann sich der unfähige Spahn ja bald hauptberuflich um seine zahlreichen Immobilien kümmern. Besser is das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.