In Halle gehen die Lichter aus: Stadt macht bei der „Earth Hour“ mit

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Else sagt:

    Jawoll, damit ist dem Klimaschutz auf alle Fälle Genüge getan, das ist ausreichend!

  2. Q sagt:

    Hatten wir schon 1989. Der letzte macht das Licht aus…

  3. Bürger von Halle sagt:

    Soll das ein Witz sein???

    Das Licht was die Ärsche für 1h abschalten können die gleich für immer auslassen!!!

    Und wer braucht eigentlich leuchtende Werbetafeln?? Weg damit!!!

  4. Bürger von Halle sagt:

    Toller Deal!!!

    Dafür können in Halle jetzt wieder mehr Bäume abgesägt werden.

  5. Peter sagt:

    Wer an solch einen Blödsinn glaubt, dem ist sicher nicht zu helfen. Naja.

  6. Hornisse sagt:

    Freifahrtschein für Ganoven und Diebe.Nein danke.

  7. Schnuppi sagt:

    Da können wir uns schon mal an das neue Innenstadtkonzept gewöhnen. Dunkle Geschäfte überall.

  8. M sagt:

    Gefahr für Fahrradfahrer !Kein Licht! Sofort einen Not- Radweg anlegen!

  9. Licht aus, in Halle immer sagt:

    In Halle gehen die Lichter auch ohne „Earth Hour“ bald aus.
    Überschuldet, schlecht regiert und noch schlechter verwalget.
    In Zukunftsränkings ganz hinten, dafür ist der Kriminalitätsstatistik immer weiter vor rücken.
    Nein, hier gehen die Lichter ganz von allein aus…

  10. Zahl sagt:

    In Halle gehen auch mal zwischendurch öfter mal die Lichter aus, vorbildlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.