Stadtrat gegen Abschaffung der Hundesteuer

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Fritz sagt:

    Als wenn tausende Rentner einen Hund haben…bei uns im Block ( 100 Wohnungen) gibt’s genau eine Rentnerin mit Hund und vier Familien mit Hund. Wem die Steuer zu hoch ist kann sich eben keinen Hund holen.

  2. Beobachter sagt:

    Am Ende ist die Hundesteuer der kleinste Posten, der zu begleichen ist, wenn man einen Hund hat und ich an Spielzeug, Futter und Tierarzt denke…

  3. UM sagt:

    Bitte???? Abschaffung?? Packt mal noch ein paar Euronen drauf für die Hundesteuer. Die Hinterlassenschaften sind stellenweise so abartig. Ich selber pinkle und scheiße auch niemanden vor die Tür

  4. Mik F sagt:

    Das war ja klar.
    Das von den 1.03 Millionen aber allein 500.000 für den Verwaltundsaufwand und die generierten Stellen draufgehen sagt keiner.
    Ich bin Hundebesitzer, ich würde vielleicht auch mehr Steuern bezahlen wenn sie denn dann auch Zweckgebunden wären.
    Die Hunde und ihre Besitzer sind nicht die Individuen die Halles Stadtbild verschandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.