Zuviele Personalausfälle wegen Corona – Krankenhäuser in Halle (Saale) und Saalekreis passen Besuchsregelung an: nur noch ein Besucher pro Tag und Patient ab Montag erlaubt

Das könnte dich auch interessieren …

61 Antworten

  1. kitainsider sagt:

    Und dabei müssen die doch jetzt FFP2 Maske ab 1.10. tragen? Komisch? Nützen die etwa nix?

  2. Klausi Beimer sagt:

    Was sollte sich auch ändern, ist doch seit über 2 Jahren so, bei Grippe
    galt dies nicht. Hätte sich die Leitung lieber um mehr Personal gekümmert
    und eine bessere Bezahlung. Die Mitarbeiter fallen ja nicht unbedingt infolge
    von Corona aus sondern eher durch Überlastung und Burnout.

  3. Bergamo sagt:

    Es sind zu viele noch ungeimpft. Eine Impfpflicht muss her.

    • Kraftwerk sagt:

      Wie immer ,zeigst du jeden Tag deine …………..

      • rellah2 sagt:

        Der 3. Oktober ist vorbei, der 7. Oktober auch, falls DU der DDR nachhängst, und bis zum 1. Mai dauerts noch lang! Warum hängste denn immer die ROTE FAHNE raus????Wenn das ‚von Menschen‘ geworfen wurde, ist das nowadays vielleicht leider nicht unmöglich, aber schon sehr schlimm!
        Aber für die Sicherung eines leerstehenden Gebäudes, auch dass kein Unberechtigter eindringen kann, ist der Eigentümer zuständig!

        Bald kommt der Nikolaus, da kannste mit ROTER MÜTZE auf der Straße rumlaufen, musst aber dann auch Geschenke verteilen!

    • TNT sagt:

      Jeh zum Arz Sagi…

    • BR sagt:

      @Bergamo
      Vielleicht sind im medizinischen Bereich auch zu viele gepiekst 🤔🤔

    • Bergamo ist wahrscheinlich nicht geboostert sagt:

      Du bist und bleibst ein System-Kriecher.Komischerweise sind wahrscheinlich die meissten Krankenhausmitarbeiter(obwohl es ja angeblich keine Impfpflicht gibt) mehr oder weniger mehrfach zwangsgeimpft.Das Ergebnis sieht man an den hohen Inzidenzen.Und weil du ja so ein neunmalkluger Lauterbach-Arschkriecher bist-guck einfach mal wer die hohen Krankheitsstände verursacht,das sind nämlich nicht die zu vielen Ungeimpften,sondern diejenigen die genau wie du diesen Impfschwachsinn glauben! Wann wachen die besonders blöden wie du endlich auf und begreifen das vorwiegend vollständig Geimpfte die hohen Inzidenzen und die erheblichen Ausfälle durch Krankheit verursachen?
      Ja,die Geimpften sind die besseren Menschen,durften ungetestet auf Weihnachtsmärkte,in Tanzbars und sonstwohin um dann hinterher das Virus welches ja geimpfte angeblich nicht mehr kriegen sollten ungehindert in alle Welt zu verbreiten.Und haben es auch ausgenutzt um den ungeimpften Schmutz des Restes der Bevölkerung zu zeigen wer so sehr über allen anderen stehen.
      Aber nun nochmal ganz besonders an dich persönlich: in deinen tiefsten Inneren beisst du dir doch täglich mehrfach in die Unterwade und kotzt rum weil du auf den ganzen Schwachsinn reingefallen bist.Du wirst es nur nie zugeben,weil die meissten Geimpften genauso wie du sich einfach schämen für den Mist der ihnen angetan wurde-und nur um nicht dein Gesicht zu verlieren wetterst du gegen die,die sich nicht haben einlullen lassen.
      Trotz der Aussage des vorigen und des derzeitigen amtierenden Gesundheitsministers lebe ich ,obwohl seit März schon ein paar Monate vergangen sind,immer noch-und das ohne Impfung,ohne krank zu sein und ohne das Gesundheitssystem mit Ausfällen durch Impfnebenwirkungen zu belasten.

    • @BergamoSagi-Regierungstroll sagt:

      Steck dir von mir aus täglich drei Impfungen sonstwohin, bis deine Ängste aufhören (weil du dann an der Impfung verreckt bist). Oder wandere aus. Empfehle irgendeine Wüste oder Antarktis, da sind keine Menschen – das wäre für alle Beteiligten das Beste.

    • Hansi sagt:

      Ja, die Impfung fängt erst bei 20% Planübererfüllung an zu wirken.

  4. Ur-Hallenser sagt:

    Logisch, das das Personal wegbricht, wenn jeder, der einen positiven Test hat, erstmal zu Hause bleiben muss, egal wie hoch die beiden CT-Werte sind und man keine Beschwerden hat.

  5. Pfleger sagt:

    Im Krankenhaus war die ganze Zeit Maskenpflicht und die einrichtungsbezogene Impfpflicht kommt noch drauf. Trotzdem sind die Beschäftigten dauernd krank (korrekt wäre „infiziert“) und fallen aus. Irgendwas an dem Märchen der Masken und Piekse stimmt da wohl nicht.

    • Hinweis sagt:

      Alter, seit Jahren ist klar, dass die Impfung nicht vor Infektion schützt. Sie schützt größtenteils vor schwereren Verläufen. Muss man solchen Spasten wie dir alles dreimal erklären?
      Die Märchen spielen sich in deinem Kopf ab, du Hirni.

      • Rebell sagt:

        @Hinweis ..hast als Stadttroll bestanden,jetzt kommt noch die Prüfung als Regierungstroll,für Vollpfosten machbar.

      • Blödquatscher entlarven sagt:

        Wer schon mit „Alter,…“ beginnt, kann nicht mehr davon ausgehen, als vollwertiger Diskutant wahrgenommen zu werden.
        Das Denkorgan ist übrigens oben in dem runden Ding auf den Schultern, falls du es noch nicht gefunden haben solltest. Aber vielleicht ist da auch einfach nur Luft.

      • Hansi sagt:

        „seit Jahren ist klar, dass die Impfung nicht vor Infektion schützt“ – So so. Und wie wurde dann bitteschön die einrichtungsbezogene Pikspflicht begründet?

    • micha sagt:

      Maskenpflicht ja, aber OP-Maske. Die bekanntlich nur ein Spuckschutz ist.

  6. Ann sagt:

    Das Personal was sich nicht impfen ließ hat Betretungsverbot oder die haben selbst gekündigt.
    Die noch da sind sind ja alle geimpft. Mensch die Impfung soll schützen und nicht dauerhaft an Corona erkranken. Wie oft sollte man sich nun impfen lassen bis das Virus gestoppt wird?

  7. Hrt sagt:

    Maske muss Pflicht drin 6

  8. Hans sagt:

    Wenn man sich im Krankenhaus mal so um schaut, vor allem auf der Notfallaufnahme trägt das Personal auch nicht so die Maske wie man sie tragen sollte. Die meisten tragen sie nur über den Mund und dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn man sich ansteckt gegenseitig.

    • BR sagt:

      @Hans
      Hauptsache du weißt, wie dieser Gesichtsschlüpfer (STAUBMASKE)
      fachgerecht angewandt wird!!!
      Und falls dich dieser dümmliche Brief von Karl Pfizerbach noch nicht ereilt hat, bitte lass dich impfen!!!! Schützt vor schwerem Verlauf oder auch nicht 🤔🤔🤔

    • Blödquatscher entlarven sagt:

      „Wenn man sich im Krankenhaus mal so um schaut,“

      Kann man sich bei dir gut vorstellen, dass man dich ständig ins KH schafft.

  9. BR sagt:

    Wann endlich hört diese ganze Verarsche auf? Viele Gepiekste wissen zwischenzeitlich, dass sie sich nix Gutes getan haben. Abartig und schlimm, dass die Menschen im Med. Bereich dazu genötigt worden !!! Daneben die anderen Bequemlinge, die einfach nur verreisen, essen gehen, Sport treiben….. wollten.
    Und nun fällt uns die ganze Scheisse auf die Füße!!
    Vor Corinna, totgespartes Gesundheitswesen, seit Corinna nichts aussagende Tests, seit Pieks kaputte Imunsysteme.
    Und nun, wie weiter???

    • eseppelt sagt:

      Vielleicht wäre es ja auch mal ein Weg für dich, statt jeden Montag wie ein trotziges Kind durch die Stadt zu trampeln, rumzublöken wie ein besoffener Haufen, du stattdessen mal im Gesundheitswesen arbeitest. Aber dann musst du ja was tun statt nur rumzulatschen und rumzublöken.

      • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Nur so ’ne Idee. Wie wär’s, wenn Du Dir mal an die eigene Nase greifst und … im Gesundheitswesen arbeitest, statt hier »wie ein trotziges Kind« zu trampeln und zu blöken? Du weiß schon, gutes Beispiel könnte ansteckend sein.

      • 10010110 sagt:

        Was hat das mit der Kritik von BR zu tun? Wenn er/sie im Gesundheitswesen arbeiten würde, würde das doch auch nichts an der Kritik an der Impfung ändern? Durch die Impfung verbessert sich ja nicht die auch ohne Corona prekäre Personalsituation.

      • immer dieselbe Platte... sagt:

        „statt jeden Montag wie ein trotziges Kind durch die Stadt zu trampeln, rumzublöken wie ein besoffener Haufen“

        Am Freitag meinste wohl.

  10. GGer sagt:

    So ne Scheiße

  11. So sieht's aus sagt:

    War gerade in dölau …. Vorschriften gelten ab heute schon ….. empfehle Redakteur in KH nachzufragen… viele Tumulte am Einlass

  12. Hansi sagt:

    Krass, wie gut die Impfung dabei hilft, die „Pandemie“ einzudämmen. Letztens Frau Stokowski in der Bundespressekonferenz. Gleich nach dem dritten Piks Corona bekommen und dann Long Covid. Donnerwetter. An oder mit Impfung erkrankt.

  13. Hansi sagt:

    Die Krankenhäuser empfehlen, sich vor Zulegen einer schweren Krankheit oder Verursachung eines Unfalls zu überlegen, ob man da wirklich hinein will.

  14. Wks sagt:

    Das hätte man schon viel früher machen müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.