241 Euro mehr Diäten für Sachsen-Anhalt Politiker

Das könnte dich auch interessieren …

17 Antworten

  1. g sagt:

    „Grundentschädigung“ was für ein schönes Wort. ..
    @Maik kann dazu sicher etwas schreiben …

    • Maik sagt:

      Klar, was willste wissen? Du könntest es natürlich auch selber nachlesen, das würde aber Leseverstaendnis voraussetzen…

      • g sagt:

        na mich würde mal interessieren welchen schaden die Abgeordneten erlitten haben … sowas wie entgangene Lebenzeit lass ich aber nicht gelten,
        und da dachte ich eben @maik ist bewandert und kann uns unwissende erhellen.

        • Stadtmensch sagt:

          Hast du schonmal von „Aufwand“ gehört? Das ist das, was man (auch nur ein wenig) betreiben sollte, wenn man nicht wie der letzte Depp dastehen will.

          Ich glaube, ich weiß die Antwort schon. ?

    • xxx sagt:

      Eine Entschädigung setzt einen vorausgegangenen „Schaden“ voraus. Worin könnte der wohl im vorliegenden Fall bestehen? Vielleicht, dass Leute einfach eine bestimmte Zeit des Tages dienstlich verbringen? Das tun Millionen andere allerdings auch. Offenbar gibt es im Landtag eine erhöhte Gefahrenlage.

  2. Manu S. sagt:

    Skupellose Raubritter sind das ! Arbeitsverweigerung und Unvermögen werden trotzdem fürstlich entlohnt. Fast wie im richtigen Leben ?.

  3. Claudi sagt:

    Ich finde es eine Frechheit, dass die Diäten erhöht werden obwohl Steuerausfälle in Mio.-Höhe drohen und der AG-Verband Tarifverhandlungen abbricht und 0-Runden auf Grund von Coronia verlangt.

  4. Herr Hüftschüttel sagt:

    ein gutes Zeichen der Sachsen anhaltinischen Politiker wäre es, wenn sie
    aus Anteil nehmender Solidarität zu allen anderen während der „Corona Phase“ in Arbeitslosigkeit geratenen und kurzarbeitenden Sachsen-Anhalter auf ihre 241 Euro Diäten mehr, verzichten oder diese Diäten den wirklich armen Leuten an den Tafeln spenden würden, sind es doch in Sachsen-Anhalt mehrheitlich diese Parteien, die Sozialpolitik einfordern und nun 241 Euro Diäten mehr zu ihren 6.889,87 € haben

    • xxx sagt:

      Immerhin eine Partei wird speneden: „Die Linken haben inzwischen angekündigt, die zusätzlichen Mittel der Erhöhung spenden zu wollen.“

  5. mirror mirror sagt:

    Wär hätte gedacht, dass Bundesliga-Profis mal als Vorbilder zu gelebter Solidarität in den Sinn kommen.

  6. UM sagt:

    Kann man nur mit dem Kopf schütteln. Die kriegen den Rachen einfach nicht voll genug. Pfui

  7. Fadamo Fadamo sagt:

    Bei so viel Arbeit und Verantwortung,da ist diese Erhöhung gerechtfertigt.
    Hahaha.

  8. Hornisse sagt:

    Um:und das seit Jahren. Eben Raubritter.

  9. Jo sagt:

    Ich schwöre: In meinem nächsten Leben werde ich Politiker!

    • Ronny sagt:

      Schwören reicht da nicht. Gewählt werden muss man vorher. 😉

      Du kannst aber auch Aktien kaufen. Augustus Intelligence soll eine ganz sichere Bank sein. In diesem Zusammenhang: in Meck-Pomm wird demnächst ein lukrativer Posten in der CDU frei. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.