HFC führungslos: auch Chef des Verwaltungsrats tritt zurück

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Ruhe im Kietz sagt:

    Geil! Noch einen kleinen Ruck, und dieser Haufen ist Geschichte! Endlich Ruhe im Viertel! Keine Randale mehr. Kein Gegröhle, kein Gesaufe. Keine hools und Ultras im Kietz! Wech mit der Sch …! Stadion abreißen und das Bad wieder draufbauen! Dann ist alles gut!

    Danke OB Bernd Wiegand für den letzten Impuls zum knackigen Zusammenbruch! War lange überfällig!

    Mandy und Dennis: Heulen! Jetzt!!!

  2. teu sagt:

    Eine Auflösung eines Vereins geht so:
    Man zahlt, was zu zahlen ist.
    Der Rest, also das was noch auf den Konten ist, geht an an nützliche Vereine, resp. gGmbHs.

  3. Gerhard sagt:

    Ich finde es sehr schön, solche tolle Neuigkeiten zu hören.

    Jetzt noch die Spielerverträge auflösen und das Stadion abreißen. Hach wäre das toll!!

  4. mirror sagt:

    Heute in der MZ, selten so gelacht! Er war ja gar nicht dabei, haben ihm nur die anderen eingeflüstert. Selten einen Menschen mit so wenig A… in der Hose erlebt.
    „Bernd Wiegand: Ja, aber nicht die näheren Umstände: Was und über wen er an der Martin-Luther-Universität berichtet hat, über Professoren und Studenten – das sind neue Erkenntnisse.“

  5. mirror sagt:

    Noch ein Schenkelklopfer aus dem Interview:
    „Ich treffe meine Entscheidungen treffe zum Wohl der Stadt, nicht danach, ob sie mir Stimmen bringen. (mz)“

    Für wie dämlich hält dieser Mensch eigentlich die Bürger. Da kämpft ein Team um Jobs, die sie auf Grund fehlender Qualifikation ohne einen OB Wiegand nie bekommen hätten.

  6. Gast sagt:

    Ein Mensch betrachtete einst näher
    die Fabel von dem Pharisäer,
    der Gott gedankt voll Heuchelei
    dafür, dass er kein Zöllner sei.
    Gottlob! rief er in eitlem Sinn,
    dass ich kein Pharisäer bin!

  7. HansimGlueck sagt:

    Ich mag ja den Satz „Das heißt: Wäre der MDR-Bericht nicht gewesen, hätte ich weiter mit ihm zusammenarbeiten können.“ Es zählt also nur ein Pressebericht, das bisher bekannte (mit dem Bericht deckungsgleiche) war aber egal.

    Oder diese Stelle (uuups):
    „Die aktuelle Führung um Jens Rauschenbach, Jürgen Fox und Lucas Flöther setzt dieses Konzept um. Aktuell läuft es bestens.“

  8. mirror sagt:

    Der Wessi hat natürlich angenommen, dass Herr Schädlich nur die Uni-Maus überwacht hat. Weltfremd oder Lügner?.
    „Wiegand: Ich habe viele Gespräche geführt: Mit dem bespitzelten Professor Wolfgang Lassmann, der in der Sendung zu Wort kam. Aber auch mit Landrat Frank Bannert und Saalesparkassen-Vorstand Jürgen Fox. Im Ergebnis war keine andere Aussage möglich.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.