Knapp 2,4 Millionen Euro: das wird der Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Lettin – Übergangsquartier im Saalekreis?

Grafik: Kraftfluss Architekten

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Da sagt:

    Ja und? Hauptsache es geht bald los und dauert nicht ewig

  2. xxx sagt:

    „Der Neubau soll wie schon das Bestandsgebäude ein geneigtes Dach bekommen. Vorgesehen ist ein Satteldach mit ziegelroten Dachziegeln. Auch bei den Materialien für die Fassaden will man sich am Bestand und den vorhandenen Nachbargebäuden orientieren.“

    Nein, dass man das noch erleben darf. Allgemein sucht man doch immer die Variante mit dem größtmöglichen Kontrast zur Umgebungsbebauung… Sogar ein geneigtes Dach – gibt es überhaupt noch Bauleute, die so etwas können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.