Tagesarchiv: März 6, 2020

0

Unterricht in Halle findet normal statt

So mancher Schüler in Halle hat mit Schulausfall frohlockt. Anlass waren die Untersuchungen am Christian-Wolff-Gymnasium und am Giebichenstein-Gymnasium Thomas Müntzer. Rückkehrende Schüler von einer Ski-Freizeit in Südtirol wurden vorsorglich untersucht. Es wurden Proben genommen...

2

Halle zeigt Flagge für Tibet

Im Gedenken an die Opfer des Volksaufstandes in Tibet vom 10. März 1959 hisst die Stadt Halle (Saale) am Dienstag, 10. März, die tibetische Flagge vor dem Rathaus.  Das Zeigen der Fahne geht auf...

5

Radlerin bei Unfall verletzt

Gegen 09:05 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Moritzburgring / Große Wallstraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem PKW. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beachtete die 36-jährige Radfahrerin nicht die vorgegebene Vorfahrt...

0

Zu schnell in der Franckestraße

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) führten heute Morgen, gegen 02:00 Uhr, im Bereich Franckestraße/An der Magistrale in Halle (Saale) eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hier wurde ein 61-jähriger Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Der Fahrzeugführer befuhr...

0

Schwerverletzte bei Unfall auf der Raffineriestraße

Gegen 12:19 Uhr ereignete sich heute im Bereich der Raffineriestraße, Höhe Einmündung Zum Heizkraftwerk, in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache gegen eine am Straßenrand...

1

Wegen Corona-Gefahr: Südtirol-Schüler kommen in Quarantäne

Rund 80 Schüler des Christian-Wolff-Gymnasiums und vom Giebichenstein-Gymnasium Thomas Müntzer in Halle kommen von ihrer Südtirol-Reise zurück. Und die nächsten zwei Wochen bleiben sie aus Sicherheitsgründen in häuslicher Quarantäne. Darauf hat sich Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerium...

Neonazi aus Halle auf Lesbos eingetroffen 2

Neonazi aus Halle auf Lesbos eingetroffen

Griechische Neonazis bekommen offenbar Unterstützung von Deutschen Rechtsextremisten. Demnach sind in den vergangenen Stunden mehrere  Rechte auf Lesbos angekommen. Darunter ist auch ein verurteilter Rechtsextremist aus Halle. Twitter-Fotos zeigen den Vertreter der halleschen Identitären...

0

Blühflächen in der Silberhöhe entstehen

Die Silberhöhe blüht auf. Die Hallesche Wohnungsgenossenschaft FREIHEIT will ihre Grundstücke und Grünanlagen ökologischer gestalten. Mit einer ersten Pflanzaktion auf den Grünflächen vor der Geschäftsstelle in der Freyburger Straße fiel nun der Startschuss für...

3

Kunst-Stromkasten im Charlottenviertel beschmiert

Die Kirschblüte im Frühjahr in der Parkstraße im Charlottenviertel ist ein Erlebnis. Die rosa blühende Straße wird zahlreich abgelichtet. Vor rund zwei Wochen ist nun ganz in der Nähe ein Stromkasten künstlerisch gestaltet worden....

0

Halloren Salz weiterhin bei Edeka

Salz der Halloren gibt es auch weiterhin bei Edeka. Am Donnerstag haben die Salzwirkerbrüderschaft und Edeka Minden ihren seit 9 Jahren laufenden Kooperationsvertrag verlängert, der für die 12 Edeka-Märkte in der Stadt gilt. „Die...

„Reiche erschießen“: SED-Beauftragte des Landes ist entsetzt 41

„Reiche erschießen“: SED-Beauftragte des Landes ist entsetzt

Es soll (ein schlechter) Scherz gewesen sein: bei der Strategie-Konferenz der Linken in Kassel fiel der Spruch, Reiche zu erschießen. Parteichef Riexinger reagierte darauf, dass man niemanden erschießen wolle, sondern nur praktischer Arbeit zuführen...