Tagesarchiv: Januar 18, 2023

9

Bankklau an der Saalepromenade

Unbekannte haben in der Nacht am Ufer der Saale in Halle eine Holzbank komplett gestohlen und bei mehreren anderen Bänken die Holzbalken abgebaut.  Der Diebstahl ist vermutlich in der Nacht zu Mittwoch vonstatten gegangen....

Artikel Teilen:
10

Blutspende-Aktion an der BbS III war ein voller Erfolg

Blutspenden retten Leben, die Blutbanken sind jedoch Landesweit schlecht gefüllt. Das DRK teilte den Organisatorinnen und Organisatoren an der BbS III mit, dass im Moment nur Blutkonserven für einen Tag zur Verfügung stehen, normal...

Artikel Teilen:
0

Erwischter Ladendieb am Boulevard wehrt sich

Am Dienstagnachmittag versuchte ein 19-Jähriger Waren in einem Ladengeschäft im Bereich der Leipziger Straße in Halle (Saale) entwenden, indem er den Kassenbereich passierte, ohne die Ware zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin konnte dies beobachten und...

Artikel Teilen:
0

Autofahrer ohne Führerschein erwischt

In der Nacht zu Mittwoch kontrollierten Polizisten im Bereich der Julius-Kühn-Straße in Halle (Saale) einen 35-jährigen Autofahrer. Der Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird nun ermittelt. 

Artikel Teilen:
0

Landesweiter JugendEngagementPreis 2023 Sachsen-Anhalt startet

Ab sofort sind alle jungen Engagierten im Alter von 14 – 27 Jahren aufgerufen, beim landesweiten JugendEngagementPreis mitzumachen. „freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt“ zeichnet aktive Schüler und Schülerinnen, studentische Initiativen, Azubis, Vereine und...

Artikel Teilen:
6

1 Million Euro mehr für Riveufer und Glauchaer Platz

Die Kosten der Bauarbeiten am Riveufer und am Glauchaer Platz in Halle (Saale) erhöhen sich deutlich. Der Finanzausschuss des Stadtrats hat die Mittel ohne größere Diskussionen freigegeben. Weil es sich bei beiden Projekten um...

Artikel Teilen:
0

Wegen Nitratbelastung von landwirtschaftlichen Flächen: Neue Verordnung über zusätzliche düngerechtliche Vorschriften in Sachsen-Anhalt tritt in Kraft

Auf der heutigen Kabinettssitzung ist die neue „Verordnung über zusätzliche düngerechtliche Vorschriften“ beschlossen worden. Damit hat Sachsen-Anhalt seinen Beitrag dafür geleistet, dass die Europäische Kommission das laufende Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen des Verstoßes gegen...

Artikel Teilen: