Verschlagwortet: Landwirtschaft

0

Wegen Nitratbelastung von landwirtschaftlichen Flächen: Neue Verordnung über zusätzliche düngerechtliche Vorschriften in Sachsen-Anhalt tritt in Kraft

Auf der heutigen Kabinettssitzung ist die neue „Verordnung über zusätzliche düngerechtliche Vorschriften“ beschlossen worden. Damit hat Sachsen-Anhalt seinen Beitrag dafür geleistet, dass die Europäische Kommission das laufende Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen des Verstoßes gegen...

Artikel Teilen:
3

Umbau der Tierhaltung in Deutschland: Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister protestiert gegen Regelungen auf Bundesebene und will ein Wörtchen mitreden

Die Agrarministerinnen und -minister von Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen fordern in einem gemeinsamen Schreiben an Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir den Erhalt ihrer agrarstrukturellen Entscheidungsmöglichkeiten beim Umbau der Nutztierhaltung. Der Bund plant, den Umbau...

Artikel Teilen:
1

Mehr Düngung, mehr Pflanzenschutzmittel: Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister Sven Schulze: Gemeinsame Europäische Agrarpolitik muss aufgrund des Ukraine-Kriegs auf den Prüfstand

Wie kann die Ernährungssicherheit vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges dauerhaft sichergestellt werden? Sachsen-Anhalt fordert von der Bundesregierung dazu neben einer Bestandsaufnahme einen klaren Plan. „In der gegenwärtigen Krise gilt es, die heimische Erzeugung zu...

Artikel Teilen:
11

Beim Ökolandbau in Sachsen-Anhalt drohen Rückschritte

Zurzeit hat Sachsen-Anhalt einen flächenmäßigen Anteil von 9,4 Prozent Ökolandbau. Bundesweit sind es 10,3 Prozent. Und die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen befürchtet einen weiteren Rückschritt und fordert den Landwirtschaftsminister Sven Schulze auf, für den...

Artikel Teilen:
1

700.000 Euro Förderung für Landwirtschaft der Zukunft in Sachsen-Anhalt

 Im Rahmen des Förderinstruments Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP AGRI) haben zwei Projekte Bewilligungsbescheide in Höhe von insgesamt rund 700.000 Euro erhalten. Ende Juni 2020 hatte das Landwirtschaftsministerium zum vierten Mal aufgerufen,...

Artikel Teilen:
0

9,4% der Äcker in Sachsen-Anhalt werden ökologisch bewirtschaftet

 „Der Ökolandbau in Sachsen-Anhalt wächst kontinuierlich. Im Jahr 2020 bewirtschaften Landwirtinnen und Landwirte 108.684 Hektar  ökologisch. Das sind 47.717 Hektar mehr als im Jahr 2016“, gab Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert die aktuellen statistischen Daten für die...

Artikel Teilen:
8

„Grüne Berufe“: Mehr Auszubildende als im Vorjahr

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau in Sachsen-Anhalt. Insgesamt wurden in 2020 in der Land- und Hauswirtschaft zum Stichtag 526 Ausbildungsverhältnisse abgeschlossen. Das sind 13 Verträge...

Artikel Teilen:
0

2,1 Millionen Euro für Sachsen-Anhalts Landwirte

Die Soforthilfen des Landes für Unternehmen, die wegen der Corona-Krise in eine wirtschaftlich existenzbedrohende Situation geraten sind, können auch von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben in Anspruch genommen werden. In Sachsen-Anhalt wurden bis zum 3....

Artikel Teilen:
3

Immer mehr Öko-Landbau in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt werden immer mehr Felder ökologisch bewirtschaftet. Im vergangenen Jahr sind es rund 105.600 Hektar gewesen, das sind rund 11.700 Hektar mehr als im Vorjahr. Mittlerweile sind 9,1 Prozent der Landwirtschaftsfläche im Land...

Artikel Teilen: