Verschlagwortet: ÖPNV

75

3G im ÖPNV: hohe Geldstrafen? Pranger im Internet?

Eine 3G-Pflicht im öffentlichen Nahverkehr soll kommen. Nur noch genesene, geimpfte oder getestete Personen dürfen dann Busse, Straßenbahnen und Züge benutzen. Der CDU-Politiker und einstige Bahnmanager Heinrich Strößenreuther plädiert bei Twitter gar für 2G...

Artikel Teilen:
78

3G auch im ÖPNV

Wer künftig Züge, Busse und Straßenbahnen besteigen will, muss mindestens genesen, geimpft oder getestet sein. Damit gibt es nicht mehr nur am Arbeitsplatz, sondern auch im ÖPNV und Fernverkehr eine 3G-Regelung. Die Maskenpflicht dort...

Artikel Teilen:
10

MDV will verbundübergreifende Tickets anbieten

Im Regionalverkehr zeigt sich die Provinzialität Deutschlands. Denn ein einheitliches Nahverkehrsticket gibt es nicht. Stattdessen hat jeder Verkehrsverbund seine eigenen Tarife. Attraktiv ist das nicht. Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) arbeitet nun aber an einem...

Artikel Teilen:
35

Paulusviertel und Halle-Ost sollen Minibus-Linien bekommen

Halle (Saale) soll sogenannte “On-Demand-Busse” bekommen. Mit Hilfe eines Förderprogramms der Bundesregierung plant die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) die “ modellhafte Umsetzung eines bedarfsgerechten und flexiblen ÖPNV-Angebotes, um dem identifizierten Optimierungsbedarf in Bezug auf...

Artikel Teilen:
30

Schienenersatzverkehr: warum fahren so kleine Busse?

Noch immer ist der ÖPNV (Saale) in Halle stark eingeschränkt. Nur drei Straßenbahnlinien fahren, und auch nicht alle Buslinien sind unterwegs. Als Ersatz für die ausgefallenen Straßenbahnen fahren Busse. Alles was fahren kann, ist...

Artikel Teilen:
14

Straßenbahn-Nachtverkehr fällt vorerst weg

Bars und Restaurants sind geschlossen, es gelten wieder Kontaktbeschränkungen. Die neuerlichen Corona-Auflagen haben auch Auswirkungen auf den ÖPNV in Halle. Denn weil nun nachts viel weniger Menschen unterwegs sind, fällt der Straßenbahn-Nachtverkehr vorerst weg....

Artikel Teilen:
17

OB Wiegand für gestaffelten Schulstart

Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand steht hinter der Idee des Verbands Deutsche Verkehrsunternehmen (VDV), den Unterricht nach Klassenstufen gestaffelt zu starten, um so für eine Entlastung in Bussen und Straßenbahnen zu sorgen. „Eine sinnvolle Idee“,...

Artikel Teilen:
30

Aktion für eine Verkehrswende

An der Ecke Geiststraße, Moritzburgring führen die Gewerkschaft ver.di und Fridays for Future eine Aktion zur Unterstützung des ÖPNV durch. Gefordert wird eine zukunftsfähige, faire und nachhaltige Verkehrswende. Circa 75 Prozent der Treibhausgasemissionen im...

Artikel Teilen:
12

„Mehr Klimaschutz braucht mehr ÖPNV!“

Am Freitag führen die Gewerkschaft Ver.di und Fridays for Future eine gemeinsame Aktion am Steintor in Halle (Saale) durch.  An einem Infostand soll auf die bundesweiten Tarifverhandlungen aufmerksam gemacht werden. Zusammen bilden beide Organisationen...

Artikel Teilen:
35

Vom Volkseigenen Betrieb zur AG: 30 Jahre HAVAG

Das sich abzeichnende Ende der DDR hatte auch Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Halle. Vor genau 30 Jahren, am 16. Juni 1990, wurde aus dem VE Verkehrsbetriebe Halle die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG)...

Artikel Teilen:
6

Sachsen-Anhalter sollen ÖPNV-Gutschein bekommen

Die Menschen in Sachsen-Anhalt sollen Mobilitätsgutscheine für den ÖPNV bekommen. Das schlägt die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vor. „Durch die Corona-Krise nutzen kaum noch Menschen die Busse, Bahnen und Züge hierzulande. ÖPNV leidet unter...

Artikel Teilen:
22

Knappe Mehrheit für Sozialticket und 365-Euro-Ticket

  Die Nutzung von Bussen und Straßenbahnen in Halle soll günstiger werden. Der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Ordnung hat mehrheitlich für ein Sozialticket für ärmere Familien sowie ein 365-Euro-Ticket für alle anderen beschlossen....

Artikel Teilen:
4

Mehr Fahrgäste in Bussen und Straßenbahnen in Sachsen-Anhalt

Im Jahr 2018 wurden von den Unternehmen des Schienennahverkehrs und gewerblichen Straßenpersonenverkehrs mit Sitz in Sachsen-Anhalt 182,2 Millionen Fahrgäste befördert. Mit 55,1 Millionen Fahrgästen ist die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) für fast ein Drittel...

Artikel Teilen:
11

Havag steigert erneut Fahrgastzahlen

Die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) hat erneut die Zahl der transportierten Fahrgäste gesteigert. Im vergangenen Jahr 55,1 Millionen Fahrgäste transportiert. Das sind 200.000 mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahlen haben die Stadtwerke am...

Artikel Teilen:
6

Fahrzeug-Zulassung als Fahrschein für den ÖPNV

Zum Umwelttag am Samstag, dem 22. Juni, auf dem halleschen Marktplatz, hat die Hallesche Verkehrs-AG, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, tolle Angebote: Alle Auto-, Moped- und Motorradfahrer können kostenfrei den ÖPNV auf den Linien...

Artikel Teilen:
19

Greenpeace-Aktion: Hallenser für kostenlosen Nahverkehr

Am Samstag haben Umweltaktivisten von Greenpeace eine Aktion zur Verkehrswende durchgeführt. Am Peißnitzhaus wurden Ideen der Hallenser gesammelt. Punkte konnten für verschiedene Maßnahmen vergeben werden. Favorit dabei war der kostenlose ÖPNV. Hierfür haben die...

Artikel Teilen:
13

Ablehnung: vorerst keine kostenlosen Bahnen für Schüler

Der ÖPNV in Halle wird vorerst für Schüler nicht kostenlos. Oberbürgermeister Bernd Wiegand hatte einen entsprechenden Passus in den Nahverkehrsplan eingefügt. Dort haben ihn die Stadträte im Planungsausschuss wieder rausgeworfen. Zum einen habe diese...

Artikel Teilen:
0

Kostenloser Nahverkehr: Halle als Modellprojekt?

Die Stadt Halle könnte Modellkommune für den kostenlosen Nahverkehr werden. Diesen Vorschlag macht zumindest das Verkehrsministerium in Sachsen-Anhalt anlässlich der Pläne im Koalitionsvertrag zu einem kostenfreien Nahverkehr, um so die Feinstaubbelastung zu senken. Für...

Artikel Teilen:
0

Schnittstelle Nietleben nach Umbau offiziell übergeben

Am Donnerstag wurde die umgestaltete ÖPNV-Schnittstelle Halle-Nietleben durch Verkehrsminister Thomas Webel offiziell übergeben. Durch den Umbau soll der Umstieg vom Bus in die S-Bahn erleichtert werden. An der Station halten die S-Bahn-Linie S7 (Nietleben-Südstadt-Hauptbahnhof)...

Artikel Teilen:
0

Bus und Bahn: Halle ist die günstigste Großstadt

Hallenser meckern gern über hohe Preise für den Nahverkehr. Doch im bundesweiten Vergleich schneidet die Saalestadt bei den Großstädten recht günstig ab. Das hat ein Vergleich des Portals Gutscheinsammler.de ergeben. 14 Großstädte wurden dafür...

Artikel Teilen:
0

Stadt soll Kombi-Ticket für ÖPNV und Veranstaltungen prüfen

Die hallesche Stadtverwaltung soll die Möglichkeiten eines Kombi-Tickets für Veranstaltungen und den Nahverkehr ausloten. Dem hat der Planungsausschuss am Dienstag einstimmig zugestimmt, nachdem vorige Woche bereits der Kulturausschuss dem Antrag der Linken zustimmte. Im...

Artikel Teilen:
0

HAVAG legt Umsteigerticket neu auf

Die Hallesche Verkehrs-AG versucht auch in diesem Jahr wieder, Autofahrer zum Umsteigen zu bewegen, um so dem Baustellenchaos zu entfliehen. Die erste Aktion im vergangenen Jahr bezeichnet die HAVAG als Erfolg, mehr als 400...

Artikel Teilen: