Verschlagwortet: Hufeisensee

34

Illegale Motorboote auf dem Hufeisensee?

Auf dem Hufeisensee in Halle (Saale) sind offenbar vermehrt Motorboote unterwegs. Das wurde im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Ordnung angesprochen. Doch es gebe nur eine einzige Zulassung, die für den Wasserskiclub, sagte Steffen...

Artikel Teilen:
0

Deutscher Vize-Meister im Kutterrudern kommen aus Halle

Die Sportler vom Wassersportclub WSC Hufeisensee aus Halle (Saale) waren am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften im Kutterrudern in Bernburg erfolgreich. Silbermedaillen als Deutscher Vizemeister gab es für das Mixteam in der Langstrecke (5000m)...

Artikel Teilen:
0

Anpacken am “Hufi”: Hallenser sammeln Müll

Unter dem Motto „Anpacken – Eintüten.” haben am Montagabend zahlreiche Hallenser am Hufeisensee zu Mülltüte und Greifzange gegriffen, um Müll einzusammeln. In den Gebüschen und zwischen den Schilfflächen lagen Verpackungsreste und Einweggeschirr. Zur Stärkung...

Artikel Teilen:
32

Bäume am Hufeisensee „gefällt“

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Bäume am Hufeisensee in Halle (Saale) zerstört.  Die Bäume wurden an ihren Stämmen abgeknickt. Die einstmals grünen Baumkronen liegen daneben und vertrocknen.

Artikel Teilen:
37

Auch der Hufeisensee ist wieder ein Müll-Hotspot

Nachdem es im vergangenen Jahr mehrfach Beschwerden wegen hinterlassener Müllhaufen am Hufeisensee in Halle (Saale) gab, hat die Stadt reagiert. Mehrere Mülltonnen wurden aufgestellt. Doch die Nutzung lässt zu wünschen übrig. Wie schon auf...

Artikel Teilen:
11

Hufeisensee statt Harz

Die Temperaturen am Sonntag waren zwar frostig, aber die Sonne strahlte. Ideales Wetter für einen kleinen Spaziergang. Und weil wegen Corona der Winterspaziergang im Harz ausfällt, haben viele Hallenser am Sonntag die Region erkundet. ...

Artikel Teilen:
1

Iron Race: durch Matsch und über Feuer

Corona-bedingt gab es zwar keine große Fete. Trotzdem herrschte viel Spaß am Ufer des Hufeisensees in Halle. Hier fand am Sonntag die dritte Auflage des Iron Race statt. Für die rund 250 Teilnehmer ging...

Artikel Teilen:
12

Mülleimer am „Hufi“ nicht getroffen

Bilder vom Sonntagmorgen zeigen, dass die aufgestellten Mülleimer am Hufeisensee wieder nichts bringen. Auf den Liegewiesen und Rasenflächen liegt wieder überall Müll, teilweise auch direkt neben den Mülltonnen. In den vergangenen Monaten hatte es...

Artikel Teilen:
5

Halle startet neuen Anlauf zur Badefreigabe des Hufeisensees

Die Stadt Halle hält an ihrem Ziel fest, das Baden im Hufeisensee zu erlauben. Das hat Dezernentin Judith Marquardt angekündigt. Angesichts steigende Kinderzahlen brauche es derartige Angebote, da die bestehenden Möglichkeiten an ihrer Belastungsgrenze...

Artikel Teilen:
5

6 Säcke Müll am Hufeisensee eingesammelt

Überall Verpackungsreste, kaputte Glasflaschen, Fleischreste: so präsentierte sich der Hufeisensee in Halle am Sonntagmorgen. Zwei junge Frauen haben deshalb angepackt und aufgeräumt. Insgesamt sechs Säcke mit der Müll haben die beiden zusammengetragen. Bei allen...

Artikel Teilen:
39

Müll-Hotspot Hufeisensee

  Der Hufeisensee in Halle entwickelt sich immer mehr zum Müll-Hotspot. Verpackungen, Grillreste, kaputte Flaschen mit Splittern auf dem Weg… an fehlenden Mülleimern kann es nicht liegen. An den Liegewiesen stehen verteilt mehrere Großtonnen,...

Artikel Teilen:
58

Hitzepartys… der Müll bleibt liegen

  Am Freitagabend haben die heißen Temperaturen viele Hallenser ins Freie gelockt. Doch um die Hinterlassenschaften hat sich niemand mehr gekümmert. Leser Christian Haeckel hat beispielsweise einen völlig vermüllten Liegestrand am Hufeisensee vorgefunden. Verpackungsreste...

Artikel Teilen:
18

Hufeisensee: keine Zusatzgenehmigungen mehr für den Golfplatz

Für die Bewässerung des Golfplatzes am Hufeisensee darf in Zukunft kein zusätzliches Wasser über die bestehende Genehmigung hinaus entnommen werden. Das hat Umweltdezernent René Rebenstorf in der Beigeordnetenkonferenz angekündigt. In den vergangenen beiden Jahren...

Artikel Teilen:
12

Hufeisensee: Landwirtschaft vs. Golfplatz

Die Stadt Halle hat zum Saalestammtisch die Bewässerung des Golfplatzes aus dem Hufeisensee verteidigt. Für die einstige landwirtschaftliche Nutzung sei jährlich eine Wasserentnahme von über eine Million Kubikmetern genehmigt gewesen, so Steffen Johannemann, Leiter...

Artikel Teilen:
1

Durch Matsch, über Feuer: Iron Race am Hufeisensee

Rund um den Hufeisensee fand am Sonntag der Iron Race statt. Die Teilnehmer absolvierten bei dem Crosslauf 8 oder 16 Kilometer und mussten dabei verschiedene Hindernisse überwinden, zum Beispiel durch Matschgruben. Schnellster Läufer über...

Artikel Teilen:
7

Hufi: Stadt will keine Ausnahmegenehmigung mehr erteilen

Die Stadtverwaltung will in Zukunft eine zusätzlichen Wasserentnahme für die Bewässerung des Golfplatzes nicht mehr genehmigen. Das hat Oberbürgermeister Bernd Wiegand im Stadtrat angekündigt. Zudem gebe es eine gutachterliche Prüfung, ob durch die Wasserentnahme...

Artikel Teilen:
21

Wiegand: Wasserentnahme aus ökologischen Gründen

Am Samstag hat die Stadtverwaltung eine Bürgerversammlung zur Wasserentnahme am Hufeisensee in Halle für den Golfplatz durchgeführt. Dabei hat Oberbürgermeister Bernd Wiegand erklärt, die Sondergenehmigung sei aus ökologischen Gründen erfolgt zur Erhaltung der neu...

Artikel Teilen:
13

FDP kritisiert Stimmungsmache gegen Golfplatz

Die Wasserentnahme aus dem Hufeisensee für den Golfplatz sorgt derzeit für einige Diskussionen in Halle. Umweltschützer wollen am Samstag öffentlichkeitswirksam den Hufi mit Wasser aus Flaschen füllen. Diese Aktion sei zwar nett gemeint, gehe...

Artikel Teilen:
20

Wasser für den Hufi

Aktuell steht der Hufeisensee wegen der Wasserentnahme für den Golfplatz in den Schlagzeilen. Nun bekommt der Hufi wieder „zusätzliches“ Wasser. Mit einer gemeinsamen Aktion wollen Extinction Rebellion Halle, Fridays for Future Halle und Parents...

Artikel Teilen:
47

Hufi: Stadt verteidigt zusätzliche Wasserentnahme

Die Stadt Halle verteidigt die zusätzlich erlaubte Wasserentnahme aus dem Hufeisensee für die Bewässerung des Golfplatzes. Die Menge entspreche einer Absenkung des Wasserspiegels von rund 7 Zentimetern, erklärt Umweltdezernent René Rebenstorf. Durch die natürliche...

Artikel Teilen:
42

Hufi: Golfplatz-Betreiber bekommt wieder Ausnahme-Erlaubnis

Auch in diesem Jahr darf der Golfplatzbetreiber mehr Wasser als ursprünglich genehmigt aus dem Hufeisensee zur Bewässerung der Golfplatzflächen entnehmen. Die Stadt hat dem Betreiber erneut eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Bereits im vergangenen Jahr hatte...

Artikel Teilen:
41

Auch Grüne fordern Bewässerungsstopp am Hufi

Dem Golfplatz am Hufeisensee in Halle schlägt immer stärkerer Wind entgegen. Nachdem eine Petition bereits einen Stopp der Wasserentnahme aus dem Hufeisensee zur Bewässerung des Golfplatzes fordert, schließen sich auch die Grünen dieser Forderung...

Artikel Teilen:
27

Petition will Wasserentnahme am Hufi stoppen

Der Wasserstand des Hufeisensees sinkt. Denn neben der natürlichen Verdunstung nutzt auch der benachbarte Golfplatz den See zur Bewässerung. Eine Petition will das nun stoppen. „Privatwirtschaftliche Interessen müssen hier im Interesse der Natur und...

Artikel Teilen:
9

Grüne laden zu Rundgang am Hufeisensee ein

Der Hufeisensee ist seit Jahrzehnten ein von Erholungssuchenden genutztes Areal, das durch seine naturbelassene und innenstadtnahe Lage bei den Hallensern sehr beliebt ist. In den vergangenen Jahren hat ein Investor einen Golfplatz errichtet. In...

Artikel Teilen:
8

Dell-Mitarbeiter machen die „Hufi“ fit

Unter dem Leitsatz „There is no planet B!“ haben die Mitarbeiter des IT-Unternehmens Dell GmbH in Halle (Saale) vorige Woche einen Nachhaltigkeitstag von Kollegen für Kollegen organisiert. Höhepunkt des Tages war eine Säuberungsaktion am...

Artikel Teilen:
6

Nato-Draht am Hufi: Wenn der Beigeordnete nix weiß…

Am Dienstag ging es im Planungsausschuss mal wieder um den Natodraht am Hufeisensee. Der Stacheldraht am Golfplatz hat den Ausschuss schon mehrfach beschäftigt. Doch diesmal ging es um eine Ankündigung der Stadtverwaltung, dass der...

Artikel Teilen:
18

Stacheldraht am Hufi wegen Frauen-Belästigung?

Immer wieder sind die Zäune am Hufeisensee Thema in den Stadtratsausschüssen. Es handele sich um Ballfangzäune, hatte die Stadt immer argumentiert. Doch braucht man zum Auffangen von Golfbällen Stacheldraht? Stadtrat Thomas Schied (Linke) hat...

Artikel Teilen:
6

Wakeboard und Feriendorf am Hufi

Beim Golfplatz am Hufeisensee bleibt es nicht. Am Donnerstag hat der Ordnungs- und Umweltausschuss der Aufstellung eines neuen Bebauungsplan zugestimmt. Es gab 6 Ja- und 3 Nein-Stimmen sowie zwei Enthaltungen. Zuvor hatten bereits Planungsausschuss...

Artikel Teilen:
25

Hasi sagt: keine Hasi II am Hufi

Seit Wochen beobachten Anwohner mit Argwohn Aktivitäten an der Alten Schmiede am Hufeisensee in Kanena. Das leerstehende Gelände ist quasi „besetzt“, ein in Gründung befindlicher Verein hat sich ausgebreitet und will das Gelände gern...

Artikel Teilen:
0

Hufi-Rundweg Ende 2020 fertig

Beim Weiterbau des Rundwegs um den Hufeisensee stockte es zwischenzeitlich wegen nicht vorhandener Mittel. Am Dienstag hat sich die Beigeordnetenkonferenz mit dem neuen Zeitplan befasst. Ende 2020 soll demnach der komplette Rundweg um den...

Artikel Teilen:
0

Neue Wohngebiete in Halle-Ost? Beiko am Hufeisensee

In Halle mangelt es vor allem an Bauflächen für Einfamilienhäuser. Jetzt will die Stadt etwaige neue Wohngebiete im halleschen Osten erschließen. Jetzt will Oberbürgermeister Bernd Wiegand Potentialflächen bekanntgeben. Zudem geht es in der Beigeordnetenkonferenz...

Artikel Teilen:
0

Zäune am Hufeisensee: Stadt und Investor verteidigen Bau

Die Stadtverwaltung und der Investor des Golfplatzes am Hufeisensee haben am Dienstag zur Beigeordnetenkonferenz die Umzäunung verteidigt. „Die Zäune sorgen dafür, dass nicht unbeabsichtigt Spaziergänger in den Bereich der fliegenden Golfbälle kommen“, sagte Stadtplaner...

Artikel Teilen:
0

Wakeboard-Anlage am Hufi: Gespräche mit der Stadt

Die Pläne für eine Wakeboard-Anlage am Hufeisensee nehmen Gestalt an. „Es wird noch im August Gespräche mit dem Investor geben“, sagte Dörte Riedel vom Fachbereich Planen zur Beigeordnetenkonferenz. Zwar hatte es in den vergangenen...

Artikel Teilen: