Markiert: Rettungsdienst

8

Halles Rettungswagen bekommen GPS-Ortung

In Halle werden derzeit alle Rettungswagen mit GPS ausgestattet. Insgesamt 58 Fahrzeuge werden umgerüstet, sagte Tobias Teschner, Fachbereichsleiter Sicherheit. „Die Umrüstung ist Teil der Modernisierung des neuen Leitstellensystems der Feuerwehr.“ Bezahlt werden die Kosten...

16

12 neue Notarzt- und Rettungswagen für Halle

Die Stadt Halle hat den Ankauf von drei neuen Rettungsfahrzeugen beschlossen. Die Firma System Strobel hat für knapp 330.000 Euro den Zuschlag erhalten. Sie war allerdings auch der einzige Bewerber. Die Lieferung soll im...

6

Betrunkener bewirft Rettungswagen mit Colaflasche

Gegen halb zwei heute Morgen befuhren ein Rettungs- und ein Notarztwagen die Krausenstraße in Richtung Volkmannstraße. Auf Höhe der Einmündung Forsterstraße kam den Fahrzeugen eine Person entgegen, die plötzlich eine gefüllte Colaflasche auf die...

32

Rettungsdienst kommt in jedem 10. Fall zu spät

Rettungsdienst und Notarzt kommen in Halle und dem Saalekreis in jedem zehnten Fall zu spät. Das geht aus einem Vergleich der Volksstimme hervor. Die Zeitung hat die Einhaltung der Hilfsfristen in Sachsen-Anhalt untersucht. Halle...

5

Stadt bezeichnet Intensivtransportwagen als Erfolg

Der Intensivtransportwagen (ITW), den die Stadt Halle seit einem Jahr betreibt, wird nach Ansicht von Tobias Teschner, Fachbereichsleiter Sicherheit, gut angenommen. „Wir fahren derzeit geradlinig auf einen Erfolg zu“, sagte er am Donnerstag im...

0

Betrunkener bedroht Rettungskräfte

Gegen 20:30 Uhr benötigten Rettungskräfte gestern Unterstützung bei der Behandlung eines Betrunkenen, von welchem sie beschimpft und auch bedroht wurden. Nachdem der 32-Jährige aus der Untersuchung entlassen worden ist, fing er an Passanten zu...

9

Rettungsdienst wird zum Jahresanfang 2018 ausgeschrieben

Die Neuausschreibung der Rettungsdienstleistungen in Halle (Saale) soll zum 1. Januar 2018 erfolgen. Das kündigte Tobias Teschner, Fachbereichsleiter Ordnung und Sicherheit, am Donnerstag im Ordnungs- und Umweltausschuss an. Die Ausschreibungsunterlagen werden gerade vorbereitet. Den...

19

Gutachten rät von Eigenbetrieb Rettungsdienst ab

Ein Gutachten der Stadtverwaltung rät von einem Eigenbetrieb Rettungsdienst aus rechtlichen und wirtschaftlichen Gründen ab. In der vergangenen Woche war den Stadträten das Gutachten zugestellt worden. Das Gutachten der Firma Forplan Forschungs- und Planungsgesellschaft...

2

Rettungsdienst in Halle wird für vier Jahre ausgeschrieben

Der Hallesche Stadtrat hat am Mittwoch einstimmig für die Ausschreibung des Rettungsdienstes als Konzessionsmodell für vier Jahre gestimmt. Eine zweijährige Verlängerung ist optional möglich. Ursprünglich waren von der Verwaltung sechs Jahre vorgesehen. Nach Diskussionen...

7

Mini-Verdienst: Maulkorb für den Rettungsdienst

11.50 Euro verdient ein Verkäufer beim Discounter Lidl in der Stunde. Hallenser, die Tag für Tag das Leben anderer Menschen retten, können davon nur träumen. Schon seit Monaten gehen die Mitarbeiter des halleschen Rettungsdienstes...

9

Rettungsdienst: vorerst kein Eigenbetrieb

Gespannt haben die Mitarbeiter hallesche Rettungsdienste die Ergebnisse der Stadtratssitzung verfolgt. Immerhin ging es in einem Beschluss um ihre Zukunft. Und nach dem Beschluss steht nun erst einmal fest, dass sie wieder um ihre...

8

Halle stoppt Ausschreibung zur Neuvergabe des Rettungsdienstes

Die Stadt Halle (Saale) hat die geplante Neuausschreibung der Rettungsdienstleistungen vorerst auf Eis gelegt. Das erklärte Tobias Teschner, Fachbereichsleiter Ordnung und Sicherheit, am Dienstag im Ordnungs- und Umweltausschuss. Hintergrund sind Diskussionen und unterschiedliche Auffassungen...

0

Neue Rettungsfahrzeuge für den Saalekreis

Der Katastrophenschutz des Saalekreises vom DRK hat am Mittwoch zwei neue Fahrzeuge erhalten. So wurde ein Einsatzleitwagen Sanität mit modernster Funktechnik, einer Sondersignal- und einer Lautsprecheranlage übergeben. Dieses Fahrzeug dient im Rahmen eines Katastrophenfalls...