Monatsarchiv: März 2020

0

63 Corona-Fälle im Saalekreis

Im Saalekreis gibt es bisher 63 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 9 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 1.581...

17

GWG kassiert Nebenkosten für Rauchmelder

Der städtische Vermieter GWG in Halle-Neustadt steht gerade in der Kritik. Mehrere Mieter hätten sich beschwert, dass die GWG sowohl die Wartungskosten als auch die Anmietung der Geräte den Mietern in Rechnung stellt. Das...

30

Kunsthochschule entwickelt Masken aus dem 3D-Drucker

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle unterstützt die Stadt Halle (Saale) mit Mundschutzmasken aus dem 3D-Drucker. Aufgrund der aktuellen Lieferengpässe und hohen Nachfrage nach Mundschutzmasken werden derzeit durch Mitarbeiter der Zentralen Werkstätten der BURG die...

1

E-Biker mit Drogen erwischt

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Halle (Saale) stellten am 29.03.2020 im Bereich der Karlsruher Allee in Halle (Saale), gegen 17:30 Uhr, eine männliche Person fahrend mit einem E-Bike fest. Dieser wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während...

6

10 Strafanzeigen wegen Corona-Verstößen

Polizei und Ordnungsamt haben am Montag 489 Kontrollen zu den Corona-Auflagen durchgeführt. Dabei mussten insgesamt 10 Strafanzeigen gestellt werden. So gab es zwei Verstöße gegen die Quarantäne-Anordnung, drei Geschäfte hatten verbotenerweise geöffnet und auch...

0

175 Corona-Kranke in Halle, Diakonie-Arzt betroffen

Aktuell gibt es 175 Corona-Fälle. Ein Arzt der Geriatrie im Diakonie-Krankenhaus ist ebenfalls positiv getestet worden. Aus diesem Grund wurde die Station unter Quarantäne gestellt. Im Diakonie-Pflegeheim „Johannes Jänicke“ gibt es weiterhin 22 erkrankte...

6

Gabenzaun am Haus der Wohnhilfe angebracht

In Halle gibt es den nächsten Gabenzaun zur Unterstützung obdachloser Menschen. Engagierte haben gefüllte Beutel am Zaun vom Haus der Wohnhilfe angebracht. Bereits bestehende Gabenzäune gibt es an der Wörmlitzer Straße sowie am Unterberg,...

23

Draht und Stoff für Mundschutz-Herstellung gesucht

Die Stiftung der Volkssolidarität in Halle (Saale) braucht für die Herstellung von Mundschutzmasken noch dringend Material. Unter anderem werden kochfester Baumwollstoff, biegsamer Draht, sowie Gummiband oder Schlüpfergummi benötigt. Diese können in der Geschäftsstelle in...

0

Bisher 58 Corona-Kranke im Saalekreis

Im Saalekreis gibt es bisher 58 bestätigte positive Fälle. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 1.518 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. Bei 212...

0

Neuregelungen in der Grundsicherung

Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Lage ein Sozialschutzpaket beschlossen. Es erleichtert den Zugang zu Leistungen der sozialen Grundsicherung. Aussetzen der Vermögensprüfung Wer zwischen dem 1. März und dem 30. Juni 2020 einen Antrag...

Feuerwehr und Polizei - Symbolbild 0

Auto brannte an der A14 bei Petersberg

Sonntagnacht gegen 00:15 Uhr rückte die Polizei zu einem Brand in der Gemeinde Petersberg, BAB 14 neben einer Autobahnüberführung aus. Hier brannte in voller Ausdehnung ein PKW. Dieser konnte mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr...

0

Diebstahl aus Fahrzeugen in Giebichenstein

Am 30.03.2020 gegen 09:00 Uhr bemerkte ein 49-Jähriger, dass eine Seitenscheibe seines Mercedes herausgenommen und ein Navigationsgerät aus dem Auto entwendet wurde. Das Fahrzeug stand über Nacht im Advokatenweg in Halle (Saale). Augenscheinlich wurde...

3

169 Corona-Infektionen in Halle

In Halle gibt es aktuell 169 Corona-Fälle. Dies sei „ein Härtetest für unsere Stadt“, sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand. Das sind 16 mehr als gestern. 22 Bewohner und 9 Mitarbeiter im Johannes-Jänicke-Haus sind auf Corona...

3

Haseloff am Bürgertelefon zu Corona-Fragen

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne haben für 90 Minuten Fragen der Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhalter zur Corona-Krise beantwortet. Das Telefon stand nicht still. Beide mussten in freundschaftlichen Dialogen eine Vielzahl ganz unterschiedlicher...

0

Zollrain-Ampel für zwei Tage außer Betrieb

Die Ampel an der Kreuzung Zollrain/Zscherbener Straße in Halle-Neustadt ist bis Dienstag, 31. März 2020, 16 Uhr, außer Betrieb. Nach Angaben der Stadt wird ein zentrales Steuerteil ausgetauscht. Die Geschwindigkeit rund um die Kreuzung...

18

Toter im Altenheim: Corona nicht todesursächlich

  Am Sonntagmittag ist ein Bewohner des Diakonie-Pflegeheims „Johannes Jänicke“ verstorben. Der Mann gehört zu den 13 Bewohnern des Heims, bei denen eine Infektion mit COVID-19 festgestellt wurde.  „Sein Tod ist nicht auf die...

9

Jetzt 153 Corona-Infizierte in Halle

Aktuell gibt es in Halle 153 Corona-Infizierte Personen. Das sind 16 mehr als noch gestern, informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand. 23 Personen werden im Krankenhaus behandelt, drei Menschen müssen weiterhin beatmet werden.

36

Keine Corona-Hilfe: Bundeswehr lässt Halle abblitzen

Die Stadt Halle erhält vorerst keine Hilfe des Bundeswehr. Man habe die Hilfe zur medizinischen Versorgung vorsorglich angefordert, „weil nicht ausgeschlossen ist, dass die personelle und sächliche Ausstattung nicht ausreichend sein wird, wenn die...

2

Weiterhin 56 Corona-Kranke im Saalekreis

Mit Stand 14:00 Uhr verzeichnet der Saalekreis weiterhin 56 positiv getestete Personen. 1.415 Menschen sind derzeit als Kontaktpersonen und Verdachtsfälle beim Gesundheitsamt registriert. Aktuell befinden sich 229 Menschen in Quarantäne und weitere 221 werden...

Polizei - Symbolbild 15

Polizisten erschnuppern Cannabis in der Silberhöhe

Am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr wurde in einem Wohnblock in der Silbertalerstraße, während der Abarbeitung eines anderen Ereignisses, Cannabisgeruch durch Polizisten wahrgenommen. In Abstimmung mit d. Staatsanwaltschaft Halle, erfolgte dann eine Wohnungsdurchsuchung. Ein 24-jähriger...

Polizei - Symbolbild 1

Mann in der Silberhöhe angegriffen

Samstagabend gegen 21.00 Uhr kam es zwischen der Friedrich-Fubel-Straße und Gustav-Staude-Straße zu einem Angriff gegen einen 31-jährigen Hallenser. Zwei unbekannte Täter sprachen den Mann zunächst an und beleidigten ihn in weiterer Folge. Die Verbalattacken...